DSL- und Kabel-Internet

Lidl Connect: DSL- und Kabel-Internet ab heute erhältlich

Ab heute vermarktet Lidl Connect neben Mobil­funk auch DSL- und Kabel-Internet-Verträge. Zum Start lockt der Discounter mit Rabatten und Einkaufs­gut­scheinen.

Wie ange­kün­digt startet Lidl Connect ab heute mit DSL- und Kabel-Internet-Tarifen. Die Verträge werden in Zusam­men­arbeit mit Voda­fone reali­siert. Die monat­lichen Grund­gebühren beginnen bei güns­tigen 9,99 Euro, bleiben aber nicht dauer­haft erhalten. Wird der Anschluss im Kabel­netz geschaltet, so gilt der Preis für den Tarif Red Internet & Phone 50 Cable, der neben einer Flat­rate für Anrufe ins Fest­netz auch eine Internet-Flat­rate mit maximal 50 MBit/s im Down­stream bietet.

Ab dem siebten Monat erhöht sich die Grund­gebühr auf monat­lich 29,99 Euro. Kunden, die sich jetzt für das Angebot entscheiden, erhalten außerdem eine Geschenk­karte im Wert von 100 Euro. Diese kann für Einkäufe bei Lidl genutzt werden. Der Vertrag hat - wie alle DSL- und Kabel-Internet-Tarife von Lidl Connect - eine zwei­jäh­rige Mindest­lauf­zeit und kann danach monat­lich gekün­digt werden.

DSL-Einstiegs­angebot mit maximal 16 MBit/s

Lidl Connect startet mit Breitband-Tarifen Lidl Connect startet mit Breitband-Tarifen
Quelle: lidl-connect-internet.de
Wer abseits der mit dem Kabel­netz von Voda­fone versorgten Regionen wohnt, bekommt den Fest­netz­anschluss von Lidl Connect über die klas­sische (V)DSL-Tech­nologie. Hier ist für monat­lich 9,99 Euro aller­dings nur der Tarif Red Internet & Phone 16 DSL zu bekommen. Das heißt, die Internet-Band­breite ist auf 16 MBit/s im Down­stream begrenzt.

Der güns­tige Monats­preis gilt für das erste Jahr nach Vertrags­abschluss. Danach steigt die Grund­gebühr auf 29,99 Euro pro Monat. Auch in Verbin­dung mit dem DSL-Tarif bekommen die Kunden einen Einkaufs­gut­schein, der bei Lidl einge­löst werden kann. Dieser hat aller­dings nur einen Wert von 50 Euro.

Bis zu 1000 MBit/s im Kabel­netz

Wer einen Kabel­anschluss hat, kann Tarife mit bis zu 1000 MBit/s im Down­stream buchen. Über VDSL Vecto­ring sind maximal 250 MBit/s möglich. Im Fokus der Vermark­tung steht der Tarif Red Internet & Phone 1000 Cable, der im ersten halben Jahr monat­lich 19,99 Euro und danach jeden Monat 49,99 Euro kostet. Im Rahmen einer bis zum 21. April laufenden Aktion bekommen die Kunden eine Lidl-Geschenk­karte im Wert von 250 Euro. Nach Ende der Aktion wird der Wert der Gutschein­karte auf 200 Euro redu­ziert.

Die Alter­native zum Gigabit-Anschluss von Lidl Connect ist der bis zum 9. Mai wieder buch­bare Akti­onstarif, den der Netz­betreiber selbst im Angebot hat. Red Internet & Phone 1000 CableMax bietet eben­falls eine Fest­netz-Flat­rate und Internet mit bis zu 1000 MBit/s. Der Vertrag ist für Kunden, die sich im Akti­ons­zeit­raum dafür entscheiden, dauer­haft zum Preis von 39,99 Euro erhält­lich. In einem eigenen Beitrag haben wir Details zum Gigabit-Internet von Voda­fone für unter 40 Euro zusam­men­gefasst.