Aktion

Lidl Connect: 10 GB LTE-Volumen im Vodafone-Netz gratis

Lidl Connect startet am kommenden Montag eine Neukun­den­aktion. Inter­essenten bekommen einmalig 10 GB Extra-Daten­volumen ohne Aufpreis.

Lidl kündigt in seinem Aktions-Prospekt für den Zeit­raum ab 26. April eine neue Mobil­funk-Aktion an. Inter­essenten, die im Zeit­raum vom 26. April bis 6. Juni eine neue SIM-Karte des Prepaid-Discoun­ters Lidl Connect akti­vieren, bekommen einmalig 10 GB zusätz­liches Daten­volumen für den mobilen Internet-Zugang. Das zusätz­liche Surf-Volumen ist vier Wochen lang gültig. Nicht genutztes Volumen verfällt am Ende des Abrech­nungs­zeit­raums. Daten-Aktion bei Lidl Connect Daten-Aktion bei Lidl Connect
Screenshot: teltarif.de, Quelle: lidl.de
Das Angebot gilt für die Smart­phone- und Daten­tarife von Lidl Connect. Diese werden im Mobil­funk­netz von Voda­fone reali­siert und die Kunden haben neben GSM und UMTS auch Zugang zum LTE-Netz. Nicht möglich ist hingegen die Nutzung des 5G-Netzes. Die Kunden surfen mit maximal 25 MBit/s im Down­stream und 5 MBit/s im Upstream. Hat der Kunde sein Daten­kon­tin­gent verbraucht, so wird der Internet-Zugang bis zum Ende des jewei­ligen Abrech­nungs­zeit­raums auf maximal 64 kBit/s gedros­selt.

Im Klein­gedruckten weist Lidl darauf hin, dass die 10 GB Extra-Daten­volumen maximal 96 Stunden nach Akti­vie­rung der SIM-Karte zur Verfü­gung stehen. Voraus­set­zung ist, dass der vom Kunden gebuchte Tarif aktiv ist, was wiederum voraus­setzt, dass dazu ausrei­chendes Guthaben auf der Prepaid­karte vorhanden sein muss. Wech­selt der Kunde den Tarif, so wird die Promo­tion beendet. Das heißt, der Nutzer surft dann sofort über das Inklu­siv­volumen seines neuen Tarifs.

Star­terset für 9,99 Euro mit 10 Euro Guthaben

Das Star­terset für die Prepaid-Tarife von Lidl Connect kostet 9,99 Euro. Die Kunden bekommen 10 Euro Start­gut­haben. Smart­phone-Nutzer haben vier Tarife zur Auswahl. Der Smart XS kostet 4,99 Euro in vier Wochen und bietet 100 Einheiten für Tele­fonate und SMS sowie 1 GB Daten­volumen. Der Tarife ließe sich demnach im Rahmen des Start­gut­habens acht Wochen lang nutzen. Im ersten Abrech­nungs­zeit­raum wird das High­speed-Volumen um 10 GB erhöht.

Der Smart S schlägt mit 7,99 Euro in vier Wochen zu Buche und die Kunden bekommen eine Allnet-Flat mit 3 GB High­speed-Volumen. Im Smart L für 12,99 Euro in vier Wochen erhöht sich das Daten­volumen auf 6 GB, im Smart XL für 17,99 Euro in vier Wochen auf 12 GB. Auch in diesen Tarifen bekommen die Kunden den 10-GB-Bonus im jeweils ersten Abrech­nungs­zeit­raum.

Wie berichtet haben Lidl-Connect-Kunden mitt­ler­weile auch VoLTE für Tele­fonate im 4G-Netz zur Verfü­gung. WLAN Call gibt es für Discounter im Voda­fone-Netz hingegen nicht.

Mehr zum Thema Mobilfunk-Discounter