Reserve

LG X power3: Der größte Akku in einem LG-Smartphone

Der Elektronikhersteller LG kündigt den Verkaufsstart des LG X power3 an. Das Smartphone wird es ab Ende der Woche zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 199 Euro geben.
AAA
Teilen (6)

"Unter allen LG Smart­phones verfügt das LG X power3 über die größte Akku­ka­pa­zität und bietet Nutzern in der neuen Auflage neben der langen Ausdauer auch Premium-Funk­tionen, die sonst den Flagg­schiff-Smart­phones vorbe­halten sind. Bei unserem neuen Smart­phone für die Mittel­klasse dreht sich alles um groß­ar­tige Tech­no­logie und eine Ausstat­tung, die höchste Anwender­freundlichkeit garan­tiert", sagt Alex­andra Produnova, Product Manager bei LG Mobile Commu­nications in Deutsch­land. Das klingt viel­ver­spre­chend - zumal das LG X power3 nach der unver­bind­li­chen Preis­emp­feh­lung nur 199 Euro kostet. Laut Hersteller wird das Smart­phone ab Ende der Woche in der Farbe Moroccan Blue in Deutsch­land erhält­lich sein.

Tech­ni­sche Merk­male

LG X power3
Das 5,5 Zoll-Display löst in HD auf. Und mit den Abmes­sungen 154,7 mm x 78,1 mm x 8,9 mm ist es gerade für Nutzer inter­es­sant, die kein riesiges "Ü6"-Zoll-Handy haben wollen. Der verbaute Medi­atek-MT6750-Prozessor mit acht Kernen galt 2016 als CPU für die obere Mittel­klasse. Der Arbeits­spei­cher ist 2 GB groß, intern sind 32 GB verfügbar. In der Theorie lässt sich die Kapa­zität um bis zu 2 TB erwei­tern. Android 8.1 Oreo, LTE, WLAN-ac und Blue­tooth 4.2 werden unter­stützt.

Das 5,5 Zoll-Display des LG X power3 löst in HD auf.
Das 5,5 Zoll-Display des LG X power3 löst in HD auf.
Das LG G7 ThinQ, das im Sommer 2018 erschienen ist, wurde vom Hersteller als das erste Smart­phone mit DTS:X 3D-Surround Sound beworben. Ergo: Kraft­voller und klarer Klang in der Theorie mit guten Ergeb­nissen in der Praxis. Die Sound-Technik hat auch den Weg in das LG X power3 gefunden.

Inter­es­sant ist auch der Smart Rear Key Finger­ab­druck­sensor. Unter der Haupt­ka­mera (13 Mega­pixel) auf der Rück­seite gelegen, erfüllt er nicht nur seinen vorge­se­henen Zweck, sondern verfügt über Zusatz-Features: So fungiert er beim einma­ligen Antippen als Auslöser für die Kamera und doppeltes Antippen macht Screen­shots. Die Selfie-Kamera mit 5 Mega­pixel mit einer 120-Grad Weit­winkel-Linse soll eine Gruppe mit bis zu acht Personen aufnehmen können.

Das LG X power3 gibt es in der Farbe Moroccan Blue.
Das LG X power3 gibt es in der Farbe Moroccan Blue.
Eine Akku­ka­pa­zität mit 4500 mAh und Schnell-Lade­funk­tion ist für die Preis­klasse unge­wöhn­lich. Und dabei wiegt das LG X power3 gerade einmal 171 Gramm. Inner­halb von einer Stunde soll sich der komplett entla­dene Strom­spei­cher bis zu 50 Prozent aufladen lassen und zwei Stunden Lade­dauer sollen für volle Akku­leis­tung sorgen.

Auf der CES in Las Vegas hat LG den ersten Smart-TV mit einroll­barem Bild­schirm gezeigt. Details lesen Sie in einer weiteren Meldung.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Verkaufsstart