Verkaufsstopp

Hardware-Fehler: LG stoppt Verkauf seiner LTE-Smartwatch

Die LG Watch Urbane 2nd Edition wird erst seit einer Woche verkauft. Nun nimmt LG die LTE-Smartwatch aus den Regalen und stoppt den Verkauf. Der Grund: Ein Fehler an der Hardware.
Von Rita Deutschbein mit Material von dpa
AAA
Teilen (1)

Eigentlich wollte LG seine Smartwatch namens LG Watch Urbane 2nd Edition noch in diesem Monat in ersten Märkten in den Handel bringen. In den kommenden Monaten sollte dann der Verkauf auch in Deutschland starten. Das Unternehmen wollte mit der Uhr ein Zeichen setzen, immerhin wäre sie eine der ersten Android-Wear-Uhren mit eigener Mobilfunk­anbindung und sogar LTE. Doch jetzt wurde das Gerät wenige Tage nach dem Start zurückgezogen.

Hardware-Fehler: LG stoppt Verkauf seiner LTE-SmartwatchLG Watch Urbane 2nd Edition LTE LG sprach in einer Erklärung an US-Medien in dieser Nacht von einem technischen Problem, das die tägliche Funktions­fähigkeit der Smartwatch beein­trächtige.

Rückschlag eine Woche nach Verkaufsstart

LG Watch Urbane 2nd Edition
Das Gerät mit dem Namen LG Watch Urbane 2nd Edition LTE war erst vor rund einer Woche in den USA auf den Markt gekommen. Wann und ob die Uhr wieder verkauft werden soll, ließ LG zunächst offen. Die Priorität des Herstellers liege darin, nur Geräte zum Verkauf anzubieten, die die gesetzten Qualitäts­ansprüche erfüllen. Solange dies nicht der Fall sei, könne man über einen eventuellen späteren Verkaufs­start der Smartwatch keine Auskunft geben.

Die LG Watch Urbane 2nd Edition war die erste Smartwatch mit dem Google-Betriebssystem Android Wear, die sich direkt mit schnellen LTE-Mobil­funk­netzen verbinden konnte. Somit ist der Verkaufs­stopp nicht nur ein Rückschlag für LG, sondern auch für Google. Die meisten Smartwatches brauchen für die Verbindung zum Internet ein Smartphone in der Nähe, mit dem sie per Funk verbunden sind.

Wie LTE auf einer Smartwatch aussehen könnte, haben wir am Beispiel der LG Watch Urbane LTE bereits in Augenschein nehmen können. Auf dem MWC hatten wir die Gelegenheit eines Hands-Ons der ersten Generation der Smartwatch.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Smartwatch (Handy-Uhr)