Samtiges Handy

LG stampft G-Serie ein - wird das LG Velvet erfolgreicher?

Nach dem aktu­ellen LG G8 ist Schluss mit der G-Serie als Ober­klasse-Zugpferd, künftig gibt es indi­vi­du­elle Namen und ein opti­miertes Äußeres. Mit dem LG Velvet läutet der Konzern seine Smart­phone-Umstruk­tu­rie­rung ein.

LG schlägt in seinem Ober­klasse-Smart­phone-Segment bekann­ter­maßen eine neue Marsch­rich­tung ein, die Umstruk­tu­rie­rung unter­streicht das Erst­lings­werk der neuen Ära namens LG Velvet. Dabei handelt es sich um ein High-End-Mobil­gerät als Nach­folger der bishe­rigen G-Serie. Künftig soll die Nomen­klatur nicht mehr aus einer konstanten Bezeich­nung mit Numme­rie­rung, sondern aus einem ausdrucks­starken Begriff bestehen, welcher am besten zu dem jewei­ligen Produkt passt. LG Velvet sugge­riert laut Pres­se­mit­tei­lung eine schim­mernde Glätte und hoch­wer­tige Weich­heit. Ein Bran­chen­in­sider steu­erte erste Render­bilder des Smart­phones bei.

Kusch­liges Premium-Handy

Design-Clou? Entwurf des LG Velvet Design-Clou? Entwurf des LG Velvet
Ice universe
Die Haptik des kommenden LG Velvet soll an Samt erin­nern. Hoch­wertig und doch weich sei das Gehäuse. Wir berich­teten bereits letzte Woche über den geplanten Smart­phone-Neustart des südko­rea­ni­schen Herstel­lers. Dieses Umdenken erin­nert an den japa­ni­schen Konkur­renten Sony – was auch für das Design an sich gilt.

Potenzielles LG Velvet in Rot Potenzielles LG Velvet in Rot
Ice universe
Bran­chen­kenner Ice universe veröf­fent­lichte Render­bilder des Velvet von nicht näher genannten Inter­net­nut­zern. Diese basieren auf den Skizzen, welche LG selbst kürz­lich publi­zierte. Während die Front noch immer an Samsungs Krea­tionen der Galaxy-S-Serie erin­nert, spie­gelt die Rück­seite nun eher Sonys Bild­sprache wider. Kantig, einfarbig, ohne einen auffäl­ligen Glanz­ef­fekt und mit einem in der linken oberen Ecke plat­zierten Kamera-Element. Der Look weist defi­nitiv Paral­lelen zu Mobil­ge­räten wie dem Sony Xperia XZ oder der Xperia-Z-Reihe auf.

LG Velvet: Intuitiv und indi­vi­duell?

Weitere Renderbilder des LG Velvet Weitere Renderbilder des LG Velvet
Ice universe

LG Velvet

Dem Hersteller zufolge soll die neue Marke durch den größeren Fokus auf das Design auf den „einzig­ar­tigen persön­li­chen Geschmack“ und die „Emotionen des Indi­vi­duums“ abzielen. Der Ansatz sei „mehr intuitiv“. Schön­heit, in diesem Punkt unter dem Aspekt der Smart­phone-Gestal­tung, liegt selbst­re­dend im Auge des Betrach­ters. Außerdem ist ein finales Urteil über die Aufma­chung, insbe­son­dere durch das Fehlen offi­zi­eller Fotos, derzeit nicht möglich.

Sollte das LG Velvet aber tatsäch­lich ähnlich der Render­bilder aussehen, wird es sicher­lich ein Streit­punkt sein, ob ein Design-Mix aus Galaxy S und Xperia Z beson­ders intuitiv und indi­vi­duell ist. Bislang teilte LG nicht mit, zu welchem Zeit­punkt das neue High-End-Telefon das Licht der Welt erblickt.

Mehr zum Thema Design