Angebot

Dual-SIM-LTE-Smartphone bei Aldi: Schnäppchen?

Mit dem LG K3 bietet Aldi Nord bald ein Dual-SIM-LTE-Smartphone für rund 90 Euro an. Zum Smartphone gibt es ein Aldi-Talk-Starterset ohne Aufpreis dazu. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (81)

Aldi Nord hat ab dem 27. Oktober ein Dual-SIM-Smartphone mit LTE-Unterstützung im Angebot [Link entfernt] . Dabei handelt es sich um das LG K3 für 89,99 Euro - die Hersteller­garantie beträgt zwei Jahre. Aldi bietet das Smartphone im Bundle mit einem Starterset von Aldi Talk an. Wir haben den Schnäppchen-Check gemacht und zeigen, wie hoch das Sparpotenzial ist oder ob das LG K3 bei anderen Händlern noch günstiger zur Verfügung steht.

LG K3

Ein kurzer Vergleich der Online-Preise macht deutlich, dass das LG K3 bei Aldi ein Schnäppchen ist. So ist das LTE-Smartphone bei anderen Online-Händlern zu Preisen ab rund 106 Euro (inklusive Versandkosten) gelistet. Damit ergibt sich für den Interessenten eine Ersparnis in Höhe von rund 16 Euro. Zusätzlich ist noch das Aldi-Talk-Starterset dabei, das ein einmaliges Startguthaben in Höhe von 10 Euro beinhaltet. Die einmalige Bereitstellungs­gebühr von 12,99 Euro entfällt. Alle Tarif-Details zum Prepaid-Tarif von Aldi Talk erhalten Sie auf der Anbieterseite.

Die Ausstattung des LG K3

LG K3 bald bei Aldi Nord erhältlichLG K3 bald bei Aldi Nord erhältlich Das LG K3 ist mit einem Quad-Core-Prozessor (Mediatek 6737M) ausgestattet, der eine Taktfrequenz von 1,1 GHz hat. Der CPU steht ein Arbeitsspeicher mit 1 GB zur Seite. Der interne Speicher bietet eine Kapazität von 8 GB - dies ist wenig, zumal ein Teil der Speicher­kapazität bereits vom vorinstallierten System belegt wird. Zumindest hat der Nutzer die Möglichkeit, über den microSD-Slot eine Speicherkarte mit bis zu 32 GB einzustecken. Als mobiles Betriebssystem läuft mit Android 6.0.1 alias Marshmallow eine relativ aktuelle Version auf dem LG K3.

Für Schnappschüsse steht auf der Rückseite des Smartphones eine 5-Megapixel-Kamera zur Verfügung. Die Frontkamera bietet lediglich VGA-Auflösung - hiermit werden Selfie-Fans wohl keine Freude haben. Das Display des LG K3 misst 11,43 Zentimeter (4,5 Zoll) in der Diagonale und hat eine Auflösung von 480 mal 854 Pixel. Eine Besonderheit des LG K3 ist seine Dual-SIM-Funktion (Dual-Standby). Zudem unterstützt das Smartphone per LTE Geschwindigkeiten von bis zu 150 MBit/s im Download bzw. 50 MBit/s im Upload. Weitere Features sind ein MP3-Player, ein UKW-Radio, WLAN-n, ein GPS-Empfänger, Bluetooth 4.2, NFC und ein 1940-mAh-Akku.

Auf unserer Ratgeberseite erfahren Sie alles zum Thema Dual-SIM.

Teilen (81)

Mehr zum Thema Aldi