Neuzugänge

LG G4 Stylus und G4c mit LTE offiziell

Noch nicht im Handel, schon wird der Zuwachs angekündigt. Das neue Top-Smartphone LG G4 wird in zwei weiteren Modell-Ausführungen auf den Markt kommen. Hierbei handelt es sich um ein kompakteres Smartphone sowie um ein Gerät inklusive Stylus.
Von Paulina Heinze
AAA
Teilen

Vor einigen Tagen kursierten erste Hinweise auf eine kompaktere und technisch schwächere Variante des aktuellen Top-Smartphones G4 von LG. In österreichischen Online-Shops wurde das Modell LG G4c mitsamt Preis und technischen Details gelistet. Nun steht fest, dass uns die Österreicher tatsächlich einen Schritt voraus waren. Denn der Hersteller stellt heute zwei neue Smartphones vor und kreiert somit aus dem Flaggschiff eine Modell-Serie. Bei den neuen Geräten handelt es sich um das Phablet G4 Stylus und das kleinere Gerät G4c. Beide Smartphone-Modelle werden mit dem OS Android 5.0 (Lollipop) ausgeliefert und unterstützen den schnellen Datenstandard LTE.

LG G4 Stylus mit 5,7-Zoll Display

LG G4 StylusLG G4 Stylus Mit einer Display­diagonale von stolzen 5,7 Zoll ist das G4 Stylus um 0,2 Zoll größer als das Flaggschiff G4. Um die Bedienung zu vereinfachen, besitzt das Modell einen Stylus, der im Gehäuse verstaut wird. Da der Bildschirm nur eine HD-Auflösung mitbringt, sinkt die Pixel­dichte im Vergleich zum G4 auf 258 ppi. Für die Leistung sorgt ein mit 1,2 GHz getakteter Quad-Core-Prozessor, der auf 1 GB RAM zurück­greifen kann. Intern stehen dem Nutzer insgesamt 8 GB zur Verfügung. Zusätzlich kann eine microSD-Karte eingelegt werden. Der 3 000 mAh starke Akku ist auswechselbar.

Datenblätter
In der LTE-Variante besitzt das G4 Stylus eine 13-Megapixel-Haupt­kamera, während beim 3G-Modell eine 8-Megapixel-Kamera zum Einsatz kommt. In beiden Fällen ist ein Laser-Autofokus vorhanden und die Front­kamera löst mit höchstens 5 Megapixel auf. Weiterhin sind NFC, Bluetooth 4.1 sowie Wi-Fi 802.11 a/b/g/n mit an Bord. Das G4 Stylus misst 154,3 mal 79,2 mal 9,6 Millimeter und wiegt 163 Gramm. In Nordamerika und Korea kommt das Gerät unter dem Namen "G Stylo" auf den Markt.

LG G4c: Kompakter und günstiger als das Flaggschiff

LG G4cLG G4c Das LG G4c ist mit dem 5 Zoll großen HD-Display etwas kompakter als die beiden anderen G4-Modelle. Die Abmessungen schrumpfen somit auf 139,7 mal 69,8 mal 10,2 Millimeter und das Gewicht liegt bei 136 Gramm. Die Eckdaten des Prozessors und des Speichers sowie der Schnittstellen entsprechen dem G4 Stylus. Der austausch­bare Akku besitzt eine Kapazität von 2 540 mAh.

Mitte Juni soll das LG G4c voraussichtlich zu einem Preis von 249 Euro auf den deutschen Markt kommen. Anhand der technischen Ausstattung dürfte das G4 Stylus ebenfalls deutlich günstiger als das aktuelle Flaggschiff von LG sein. Die Details zum Verkaufs­preis gibt LG zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht Preis. Ob auch dieses Modell den Weg in den deutschen Handel finden wird, hat der Hersteller noch nicht vollends entschieden. Die Leder-Rückseite scheint eine Besonderheit des LG G4 zu bleiben, da das G4 Stylus und G4c nach aktuellem Stand nur in einer Kunststoff-Ausfer­tigung erhältlich sein werden. Im Laufe der kommenden Wochen sollen die beiden neuen Smartphone-Modelle in wichtigen Ländern verfügbar sein. Wir gehen stark davon aus, dass auch Deutschland zu diesem Kreis gehört.

Teilen

Mehr zum Thema Neuvorstellung