Megapixel-Monster

Lenovo Z6 Pro nimmt Fotos mit 100 Megapixel auf

Aus 48 werden 100 Megapixel, diese Zauberei veranstaltet die Hauptkamera des Lenovo Z6 Pro. Das High-End-Handy reizt die Fotofunktionen des Chipsatzes Qualcomm Snapdragon 855 aus.
AAA
Teilen (2)

Z6 Pro: 100 Megapixel für ein Halleluja?
Z6 Pro: 100 Megapixel für ein Halleluja?
Mit dem Lenovo Z6 Pro kommt bald das erste 100-Mega­pixel-Smart­phone auf den Markt. Der Hersteller bestä­tigte jetzt vorhe­rige Gerüchte um diese hohe Foto­auf­lö­sung. Zwar gibt es keinen nativen 100-Mega­pixel-Sensor, dennoch schafft es der Konzern dank des Snap­dragon 855 und zusätz­li­chen Kameras entspre­chende Bilder zu kreieren. Insge­samt wird das Lenovo Z6 Pro vier Knipsen an der Rück­seite beher­bergen. Neue Produkt­bilder des Handys zeigen einen unge­wöhn­li­chen, dunkel­roten Farb­ver­lauf des Gehäuses. Vorne domi­niert das Display, es nimmt 90 Prozent der Front in Anspruch.

Lenovo Z6 Pro schießt Fotos mit 100 Mega­pixel

Dieser China-Konzern gibt Gas. Erst im Januar 2019 veröf­fent­lichte Lenovo das aktu­elle Flagg­schiff Z5 Pro GT, doch schon am 23. April wird der Nach­folger präsen­tiert. Den schnellen Chip­satz Snap­dragon 855 (Octa-Core, bis zu 2,84  GHz Takt) über­nimmt die Handy­schmiede. Der größte Unter­schied des Lenovo Z6 Pro im Vergleich zum Lenovo Z5 Pro GT dürfte im Bereich der Kamera zu finden sein. Anstatt zwei Objek­tiven mit 16 und 24 Mega­pixel verrichten gleich vier  Foto­ap­pa­rate ihre Arbeit.

Die rote Farbe fällt ins Auge
Die rote Farbe fällt ins Auge
Das bestä­tigt der Hersteller selbst durch neue Pres­se­bilder (Weibo via GizmoChina). Auf der Nahauf­nahme der Kameras sind zudem die Schrift­züge „Hyper Video“ und „48MP AI Quad camera“ zu lesen. Bei ersterem könnte es sich um Super-Zeit­lupen-Videos handeln, während letz­teres die Auflö­sung der Haupt­ka­mera angibt. Mit diversen Kniffen werden aus den 48 Mega­pixel schließ­lich auf Wunsch 100 Mega­pixel.
Der Look ändert sich je nach Lichteinfall
Der Look ändert sich je nach Lichteinfall

Lady in Red

Dass Lenovo die Farbe Rot mag, hat es schon bei so manchem Smart­phone demons­triert. Auch das Pres­se­ma­te­rial des Lenovo Z6 Pro zeigt eine entspre­chende Färbung. Der Farb­ver­lauf ist aber durchaus indi­vi­duell gestaltet, der dunkle Ton und die hervor­ge­ho­bene Partie im Bereich des Herstel­ler­logos und des Kamera-Segments fallen ins Auge. Ein erstes Hands-on-Foto des Z6 Pro ist eben­falls schon im Internet aufge­taucht. Auch hier sieht man die rote Ausfüh­rung, die bei einem bestimmten Licht­ein­fall zum Groß­teil schwarz schim­mert. Da Lenovo in Europa haupt­säch­lich mit seiner Moto­rola-Sparte präsent ist, wird das Z6 Pro wohl wie das Vorgän­ger­mo­dell Z5 Pro GT nicht hier­zu­lande erscheinen.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Smartphone