Aktion

Motorola & McFIT: Sport-Abo und Smartphone in einem Paket

Durch die Kooperation von Motorola und McFIT erhalten Kunden von beiden Partnern Vorzüge. Wir zeigen Ihnen, um welche es sich dabei handelt und wie Sie ein Moto Z oder Z Player günstiger erhalten.
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (2)

Die Lenovo-Tochter Motorola Mobility und McFIT haben ihre Partnerschaft im Rahmen eines Events in Berlin offiziell bekannt gegeben. Doch was bringt die Kooperation beiden Kunden-Parteien? Wir klären auf! Wer ein neues Moto G5 oder ein Moto G5 Plus kauft, erhält bei McFIT die Möglichkeit, für drei Monate ohne Kosten bei McFIT zu trainieren. Doch dafür müssen die Käufer ihr neu erstandenes Smartphone zunächst auf die Webseite www.lovemoto.de registrieren.

Smartphones der Lenovo-Tochter Motorola zu SonderkonditionenSmartphones der Lenovo-Tochter Motorola zu Sonderkonditionen Erst danach wird den Kunden ein Gutscheincode zugeschickt, der in einer frei wählbaren McFIT-Filiale einlösbar ist. Den Unternehmen zufolge haben den Besitzer dann den Zutritt zu 240 Studios in Europa. Erst Ende April wird die Aktion offiziell starten und richtet sich an Neukunden; Bestandskunden können von der Aktion nicht profitieren, auch wenn diese ein neues Modell von Motorola erworben haben.

Weitere Lenovo-Smartphone zum Sonderpreis

Wer bereits Mitglied bei McFIT ist, geht aber nicht völlig leer aus. Durch die Partnerschaft erhalten McFIT-Kunden das Moto Z oder Moto Z Play zu Sonder­konditionen. Dafür müssen die Mitglieder eines der Smartphones auf www.motorola.de erwerben und erhalten 10 Prozent Rabatt auf den Kaufpreis. Wer sich bereits innerhalb der ersten drei Monate nach dem Start der Aktion Ende April für eines der Modelle entscheidet, der erhält JBL SoundBoost Speaker ohne Aufpreis dazu. Dabei handelt es sich um einen Moto-Mod, der sich an das Smartphone über die magnetische Vorrichtung auf der Rückseite anklippen lässt. So wird das Moto Z oder Moto Z Play zu einem Smartphone mit Stereo-System.

Lenovo-Event in Berlin - sehr futuristisch
Lenovo-Event in Berlin - sehr futuristisch
Chong-Won Lim, Head of Marketing (Central) der Mobile Business Group von Lenovo meint: "Motorola und McFIT sprechen eine sehr ähnliche Zielgruppe an. Unsere Kunden wollen ihre Zukunft selber steuern, etwas bewirken oder verändern – und sie gehen keine Kompromisse bei Preis und Leistung ein. Mit dieser Partnerschaft treiben wir uns gegenseitig weiter an, Mittel, Wege und Ideen zu identifizieren, wie unsere Kunden ein besseres und gesünderes Leben führen können."
Lars-Christian Weisswange von Lenovo spricht über die Kooperation
Lars-Christian Weisswange von Lenovo spricht über die Kooperation
"Wir stehen niemals still und diese Kooperation ist ein weiterer Schritt in Richtung Zukunft", so McFIT-Unternehmenssprecher Pierre Geisensetter. "Fitness & Digitales Erleben sind für viele junge Menschen heute enorm wichtige Themen, dabei schätzen sie Innovation, ein breites Angebot und faire Preise. Genau da liegen unsere Gemeinsamkeiten mit Motorola, die wir jetzt als Stärke bündeln und zu einem Mehrwert für unsere Kunden machen."

Die neuen Lenovo-Smartphones haben wir bereits ausprobiert. Mehr dazu erfahren Sie im Kurz-Test des Moto G5 und G5 Plus.

Teilen (2)

Mehr zum Thema Sport