Surface-Pro-Rivale

Lenovo Miix 720: Leaks enthüllen Surface-Pro-Konkurrenten

Das Microsoft Surface Pro 4 bekommt Konkurrenz vom Lenovo Miix 720, das sogar besser ausgestattet ist.
Von Andre Reinhardt
AAA
Teilen (1)

Microsoft verbaut bei seinen 2-in-1-Convertibles Surface Pro Highend-Komponenten in ein vergleichsweise kompaktes Gehäuse. Ein Weg, den auch Lenovo mit seinen Miix-Produkten geht. Das Miix 720 soll dabei das Oberklassemodell sein und bietet bei manchen Komponenten angeblich eine bessere Ausstattung als das Surface Pro 4, wenn man den aktuellen Gerüchten glauben kann: Die Kollegen von WinFuture konnten offenbar die Spezifikationen und zahlreiche Produktfotos noch vor der offiziellen Präsentation des Gerätes ausfindig machen. Besonders bei den Prozessoren und beim Akku könnte Lenovo dann einiges an Boden gutmachen.

Lenovo IdeaPad Miix 720 - gelungene Alternative zum Surface Pro 4

Datenblätter

Lenovo Miix 720 2-in-1 Convertible 12 ZollLenovo Miix 720: Konkurrenz für das Microsoft Surface Pro 4 Highend-Convertibles sind vor allem für diejenigen interessant, die Wert auf eine möglichst hohe Mobilität in Kombination mit einer schnellen Performance legen. Genau auf diese Käuferschicht zielen sowohl Microsofts Surface Pro als auch Lenovos Miix ab. Das Miix 720 ist anscheinend noch vor der Präsentation komplett enthüllt worden und kann durchaus begeistern. Zwar soll das 12-Zoll-Display um 0,3 Zoll kleiner sein als bei der Redmonder Konkurrenz, die Anzeige würde aber aufgrund der höheren Auflösung etwas schärfer sein. Während das Surface Pro 4 einen Bildschirm mit 2736 mal 1824 Pixel bietet, soll das Miix 720 sogar 2880 mal 1920 Bildpunkte bieten. Es sollen verschiedene Ausführungen mit den Intel-Prozessoren Core i3-7100U, Core i5-7200U und Core i7-7500U angeboten werden. Letzterer übertrifft laut Benchmarks die Performance der schnellstmöglichen CPU im Surface Pro 4 (Core i7-6650U) um etwa 10 Prozent. An Speicherplatz dürfte es ebenfalls nicht mangeln, denn das Lenovo-Flaggschiff wird voraussichtlich mit bis zu 1 Terabyte an SSD-Kapazität in den Verkauf gehen.

Weitere Ausstattungsmerkmale des Lenovo IdeaPad Miix 720

Lenovo Miix 720 2-in-1 Convertible 12 ZollAls Convertible fungiert das Lenovo Miix 720 als Notebook... Der Arbeitsspeicher kann dem Bericht zufolge bis zu 16 GB (DDR4) betragen, was für viele Anwendungsgebiete ausreichend sein dürfte. Eine leistungsstarke GPU von Nvidia oder AMD sucht man jedoch vergebens, wie bei Microsoft soll Lenovo auf eine Intel-Lösung (HD-Graphics 620) setzen. Dank der 1-Megapixel-Infrarot-Frontkamera soll eine Anmeldung von Windows 10 Home über die Iris des Besitzers möglich sein. Für Schnappschüsse stünden 5 Megapixel auf der Rückseite zur Verfügung, die Soundausgabe soll über Dolby-Stereo-Lautsprecher erfolgen. Um sich einen „Surface-Pro-Konkurrent“ nennen zu dürfen, müssen neben der Hardware auch das entsprechende Accessoire zur Verfügung stehen. Diese wird Lenovo voraussichtlich in Form eines Tastatur-Covers und eines Stylus mit unterschiedlichen Druckstärken anbieten. Der Akku soll mit 41 Wattstunden mehr Kapazität als die 38 Wattstunden im Surface Pro 4 bieten.

Preis und Verfügbarkeit des Lenovo IdeaPad Miix 720

Lenovo Miix 720 2-in-1 Convertible 12 Zoll...kann aber auch als klassisches Tablet verwendet werden Der kleine Bruder Miix 510 ist seit diesem Monat bereits erhältlich und schlägt mit einem Preis von mindestens 699 Euro zu Buche. Da die Bildschirmauflösung und die Hardware beim Miix 720 kräftig aufgebohrt werden soll, kann man mit entsprechend höheren Anschaffungskosten rechnen. Eventuell orientiert sich Lenovo an Microsoft, das Surface Pro 4 erschien im Oktober 2015 zu einem Preis ab knapp 1000 Euro.

Teilen (1)