Prepaid

Datenvolumen fürs ganze Jahr: Prepaid-Paket von Lebara

Der Prepaid-Anbieter Lebara stellt ein Jahres­paket vor. Zu einem einma­ligen Preis können Kunden 360 Tage surfen und tele­fonieren. Unge­nutztes Daten­volumen kann in den neuen Monat über­tragen werden.

Lebara Prepaid-Jahrespaket Lebara Prepaid-Jahrespaket
Bild: Lebara
Der Mobil­funk-Anbieter Lebara hat sein "erstes Prepaid-Jahres­paket" vorge­stellt. Kunden bezahlen also nur einmal pro Jahr und erhalten dafür entspre­chende Kondi­tionen. So kann unge­nutztes Daten­volumen in den nächsten Monat mitge­nommen werden. Inklu­dierte Tele­fonie­ein­heiten können in bis zu 50 Länder verbraucht werden.

Alle Details zum Prepaid-Jahres­paket von Lebara lesen Sie bei uns.

Lebara Prepaid-Jahres­paket: Tarif-Details

Lebara Prepaid-Jahrespaket Lebara Prepaid-Jahrespaket
Bild: Lebara
Vorteile des Prepaid-Systems von Lebara sind die jeden Monat auto­matisch zur Verfü­gung gestellten Daten- und Tele­fonie­kon­tin­gente sowie die Möglich­keit, unge­nutztes Daten­volumen und inklu­dierte Frei­minuten (Netz der Telekom) in den Folge­monat mitzu­nehmen. Für einen Zeit­raum von 30 Tagen bietet das Prepaid-Jahres­paket Nutzern ein Kontin­gent von 2 GB Daten­volumen. Die maxi­male Geschwin­dig­keit im Down­load liegt bei 18 MBit/s, im Upload 2,5 MBit/s. Nach dem Verbrauch des Daten­volu­mens kann ohne erneutes Aufladen mit 32 kBit/s weiter­gesurft werden. Der Upload-Speed beträgt dann 16 kBit/s. Das ist aller­dings selbst für Stan­dard-Aufgaben kaum noch zu gebrau­chen.

Wer das Daten­volumen inner­halb von 30 Tagen nicht verbraucht, bekommt das verblei­bende Kontin­gent im nächsten Monat gutge­schrieben. Beispiel: Wer in einem Monat nur 1 GB verbraucht, beginnt den Folge­monat mit einem Kontin­gent von 3 GB. Wer grund­sätz­lich mehr benö­tigt, kann jeder­zeit und beliebig oft wieder aufladen.

Zusätz­lich zum monat­lich verfüg­baren Daten­volumen von 2 GB beinhaltet das Lebara-Jahres­paket 180 Frei­minuten für Tele­fonie. Diese können entweder inner­halb Deutsch­lands oder inter­national in rund 50 Länder verte­lefo­niert werden. Die Anrufe zu Lebara-Kunden inner­halb Deutsch­lands sind grund­sätz­lich unbe­grenzt.

Das Lebara Prepaid-Jahres­paket kostet einmalig 99,99 Euro und ist für einen Nutzungs­zeit­raum von 360 Tagen ausge­legt. Wenn nicht bis einen Tag vor dem Lauf­zeit­ende gekün­digt wird, verlän­gert sich das Angebot auto­matisch um ein weiteres Jahr.

Neukunden können den Prepaid-Jahres­tarif entweder online buchen, Bestands­kunden haben die Möglich­keit, eine Buchung über die MyLebara-App, die für Android und iOS erhält­lich ist, vorzu­nehmen.

Die Telekom bietet ab sofort mit MagentaEINS Plus einen neuen "Alles-drin-Tarif" für Fest­netz und Mobil­funk an. Neben einer Allnet-Flat bekommen die Kunden auch eine echte Daten-Flat. Mehr dazu lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Prepaid