Fotosafari

Kuriose Eindrücke von der IFA 2016 in Bildern

Besucher fanden auf der Technik-Messe neben Kühlschränken, Smartphones & Co. auch einige Kuriositäten auf der IFA 2016.
AAA
Teilen (8)

Jedes Jahr aufs Neue öffnet die IFA für Technik-Interessierte ihre Pforten. Dabei ist die Bandbreite an Themen riesig: Neben neuen 4K-TVs, Smartphones und Tablets gibt es auch für Fans von Kaffeemaschinen und Kühlschränken entsprechende Angebote. Doch abseits dieser eher alltäglichen Gegenstände fanden sich auch einige Kuriositäten in den Messehallen. Eine Auswahl der skurrilsten Produkte zeigen wir Ihnen in einer Bilderstrecke:

Virtuelles Elfmeterschießen bei Sharp

Los geht es mit dem Elfmeterschießen am Stand von Sharp. Dabei konnten Besucher in Halle 11.2/105 selbst den Ball ins virtuelle Netz befördern. Der Hersteller wirbt dabei für seine 110 Zoll große Video­leinwand. Eine ähnliche Installation hatten wir bereits im vergangenen Jahr bei Versatel gesehen. Der Technik-Hersteller lud Nutzer damals zum Basketball-Werfen per Smartphone-App ein.

Klicken Sie für das nächste Produkt einfach auf das Foto.

Große Anspannung vor dem Elfer
1/8 – Bild: teltarif/Alexander Kuch
  • Große Anspannung vor dem Elfer
  • Legrand zeigt USB-Steckdose
  • Pawbo Plus: Neues Gadget für Haustierhalter
  • Bislang handelt es sich nur um einen Prototyp
  • Mehr Leistung via Bluetooth-Lautsprecher gefällig?
Teilen (8)

Mehr zum Thema IFA