Gratis

Kostenlos in die Türkei telefonieren: Neues Land bei PeterZahlt.de

Nutzer können 30 Minuten pro Gespräch kostenlos telefonieren
Von Thorsten Neuhetzki

PeterZahlt.de hat ein neues Land in seine Länderliste aufgenommen, das viele in Deutschland lebende Bürger interessieren wird: Ab sofort kann auch gratis in die Türkei telefoniert werden. Kostenlos sind aber nur Gespräche zu türkischen Festnetzanschlüssen. Handys in der Türkei können nicht angerufen werden.

Der Anrufaufbau funktioniert, wie üblich bei PeterZahlt.de: Auf der Webseite gibt der Nutzer seine eigene deutsche Festnetzrufnummer sowie die Zielrufnummer ein. Dann wird die Verbindung aufgebaut, indem der Anbieter erst den Nutzer und dann den eigentlichen Teilnehmer anruft und die Leitungen zusammenschaltet. Während des Telefonates wird auf dem Bildschirm Werbung angezeigt, mit der das Telefonat finanziert wird.

Nutzer einer Festnetz-Flatrate können diese auch für PeterZahlt.de nutzen, indem sie sich selbst auf einer Festnetznummer einwählen. Auf diesem Weg sind auch Gespräche vom Handy aus kostenlos.

Aktuellere Meldungen zum Thema "Peter zahlt"