Neue Tarife

KnowRoaming: Weltweites Datenpaket für 25 US-Dollar

Die inter­natio­nale Roaming-SIM KnowRoaming bietet zur Reise­zeit neue Daten­pakete. Diese gelten entweder welt­weit in über 200 Ländern, zum Teil auch nur in einzelnen Regionen.
AAA
Teilen (8)

Zur Reise­zeit verwenden zahl­reiche Urlauber, aber auch Geschäfts­reisende inter­natio­nale Roaming-SIM-Karten und Roaming-Hotspots, was insbe­sondere dann inter­essant ist, wenn man außer­halb der EU unter­wegs ist und mehrere Länder bereist.

KnowRoaming hat nun neue Daten­pakete vorge­stellt, die sich entweder welt­weit in über 200 Ländern oder auch nur in ausge­wählten Regionen nutzen lassen. Die regio­nalen Pakete sind dabei güns­tiger.

KnowRoaming hat seine Datenpakete überarbeitet
KnowRoaming hat seine Datenpakete überarbeitet

Diese Surf­pakete bietet KnowRoaming

Grund­sätz­lich wird die KnowRoaming-SIM über die App admi­nistriert. Dort können die Daten­optionen gebucht werden. Alter­nativ lassen sich die Daten­optionen auch auf der Webseite bestellen. Dann wird ein Voucher-Code per E-Mail zuge­schickt, der von Hand in der App einge­geben werden muss.

Wer im Besitz einer KnowRoaming-SIM-Karte ist, kann ein 1-GB-Paket buchen, das welt­weit für 15 Tage nutzbar ist und 24,99 US-Dollar kostet. Das welt­weite 5-GB-Paket gilt für 30 Tage und kostet 99,99 US-Dollar.

Für Europa und die USA offe­riert KnowRoaming drei Pakete: 1 GB mit 30 Tagen Gültig­keit gibt es für 9,99 US-Dollar, mit demselben Gültig­keits­zeit­raum können auch 5 GB für 39,99 US-Dollar erworben werden. Das 20-GB-Paket für die USA und Europa gilt 90 Tage und kostet 149,99 US-Dollar.

Für Reisende in der Region Asien-Pazifik gibt es vergleich­bare Pakete, deren Geltungs­zeit­raum aller­dings zum Teil kürzer ist. Das 1-GB-Paket für 9,99 US-Dollar gilt in dieser Region nur 7 Tage. Das 5-GB-Paket für 39,99 US-Dollar kann maximal 15 Tage verwendet werden. Ledig­lich das 20-GB-Paket für 149,99 US-Dollar kann auch in der Region Asien-Pazifik 90 Tage lang verwendet werden.

Seit knapp zwei Jahren ist KnowRoaming auch für LTE frei­geschaltet. Die frühere UMTS-Version der SIM hatten wir im Früh­jahr 2017 im Auslands­einsatz getestet.

Teilen (8)