Freigeschaltet

VoLTE & Wifi-Calling bei klarmobil - aber nicht für alle

Früher als geplant hat die Einfüh­rung von VoLTE und Wifi-Calling bei klar­mobil begonnen. Sukzes­sive werden die Tech­niken frei­geschaltet - aber nicht bei allen Kunden.

VoLTE und Wifi-Calling bei klarmobil kommt - aber zunächst nur in einem Netz VoLTE und Wifi-Calling bei klarmobil kommt - aber zunächst nur in einem Netz
Bild: klarmobil
Schon einmal war der auto­mati­sche Kunden­service-Bot von klar­mobil die Quelle für neue Infor­mationen: Anfang Dezember verriet der auto­mati­sche Kunden­service-Betreuer den Einfüh­rungs­termin der eSIM bei klar­mobil.

Damals nutzte der teltarif.de-Leser die Gunst der Stunde und befragte den klar­mobil-Bot auch gleich zur Einfüh­rung von VoLTE und Wifi-Calling bei klar­mobil, worauf der Bot noch keine Antwort wusste. Ein Unter­nehmens­spre­cher nannte uns damals als Zeit­rahmen für die Einfüh­rung das Ende des ersten Quar­tals 2020, also etwa Ende März. Doch nun hat sich der Bot erneut "verplap­pert".

Umstel­lung hat bereits begonnen

VoLTE und Wifi-Calling bei klarmobil kommt - aber zunächst nur in einem Netz VoLTE und Wifi-Calling bei klarmobil kommt - aber zunächst nur in einem Netz
Bild: klarmobil
Vor wenigen Tagen befragte ein teltarif.de-Leser den auto­mati­schen Betreuer nach der Einfüh­rung von VoLTE und Wifi-Calling, worauf der Bot frei­mütig antwor­tete:

Wifi-Calling und Voice over LTE werden bei klarmobil.de in den aktu­ellen Tarifen im T-Mobile-Netz (D1) ange­boten. Wenn du schon einen bestehenden Tarif im T-Mobile-Netz hast und die Funk­tionen nutzen möch­test, ist dies even­tuell nach einem Tarif­wechsel möglich. Du kannst jetzt direkt mit den Mitar­beitern vom Kunden­service chatten, sie prüfen gerne, ob das für deinen Tarif möglich ist. [Es folgt eine tech­nische Anwei­sung]. In Tarifen im Voda­fone- und o2-Netz werden bis auf weiteres Wifi-Calling und VoLTE nicht ange­boten
Nach dieser Neue­rung wandten wir uns natür­lich direkt an klar­mobil und fragten nach, ob tatsäch­lich schon VoLTE und Wifi-Calling für alle Tarife im Telekom-Netz frei­geschaltet sei. Der Spre­cher antwor­tete uns:
Alle Neukunden, die jetzt einen Post­paid Voice Vertrag im Telekom-Netz abschließen, haben VoLTE und Wifi-Calling bereits inklu­diert. Die weitere Frei­schal­tung für Bestands­kunden erfolgt im Zuge der laufenden LTE-Migra­tion auto­matisch, eine Aktion seitens des Kunden ist nicht erfor­derlich. Auch an den Preisen ändert sich durch die Frei­schal­tung nichts. Zum Zeit­plan: Wir gehen aktuell immer noch davon aus, dass die Migra­tion zum Anfang des zweiten Quar­tals abge­schlossen sein wird.
Bestands­kunden müssen und können momentan also nichts unter­nehmen, um die Einfüh­rung für ihren jetzigen Tarif zu beschleu­nigen. Wer sich - wie der Bot empfiehlt - an den Kunden­service wendet, muss damit rechnen, aktiv in einen anderen Tarif umge­stellt zu werden, der LTE, Wifi-Calling und VoLTE beinhaltet. Doch wie gesagt: Das ist gar nicht notwendig: Wer warten kann, wird bis etwa Anfang April auto­matisch umge­stellt.

In unserem Tarif­vergleich finden Sie alle Tarife, die VoLTE unter­stützen.

Mehr zum Thema klarmobil