alle Netze

Discounter klarmobil startet Handy-Flatrate in alle Netze

Monatspreis von 79,95 Euro reduziert sich im ersten Vierteljahr um 20 Euro

Wie geplant bietet der Mobilfunk-Discounter klarmobil jetzt auch eine Handy-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Fest- und Mobilfunknetze an. Der Discounter wirbt mit Monatspreisen "ab 59,95 Euro". Allerdings gilt dieser Preis nur in den ersten drei Monaten nach Vertragsabschluss. Danach erhöht sich der Monatspreis dauerhaft auf 79,95 Euro.

Bei Vertragsabschluss fällt ein Kaufpreis für das Starterset von 9,95 Euro an. Außerdem ist die Mailbox-Abfrage nicht von der Flatrate abgedeckt. Stattdessen werden für die Abfrage des netzinternen Anrufbeantworters 19 Cent pro Minute berechnet. Ebenfalls 19 Cent berechnet klarmobil für den Versand einer SMS. Der Tarif wird im T-Mobile-Netz realisiert und es gibt keine Mindestvertragslaufzeit.

Die mobile Internet-Nutzung schlägt mit 49 Cent je übertragenem Megabyte zu Buche. Daten-Optionen sind nicht zubuchbar und gegenüber der Handy-Flatrate in alle Netze vom Netzbetreiber selbst fehlt zudem die Möglichkeit, eine Festnetznummer für die günstige Erreichbarkeit im Heim-Bereich zu bekommen.