pauschal

klarmobil startet Handy- und Surf-Flatrate für 49,95 Euro

Außerdem aktuelle Aktionen bei Mobi und maXXim
AAA
Teilen

Der Mobilfunk-Discounter klarmobil hat mit der Flat Komplett 3G einen neuen Smartphone-Tarif gestartet, bei dem nahezu alle innerdeutschen Telefongespräche sowie das Surfen im Internet inklusive sind. Die neue Telefon- und Online-Flatrate wird im o2-Netz realisiert und kostet 49,95 Euro monatliche Grundgebühr.

Von der Grundgebühr abgedeckt sind alle Telefonate in die deutschen Fest- und Mobilfunknetze. Eine Ausnahme stellen nicht nur die Verbindungen zu Sonderrufnummern, sondern auch Telefonate zur Mailbox dar. Wer den netzinternen Anrufbeantworter anwählt, zahlt dafür einen Minutenpreis von 19 Cent.

Mobile Internet-Flatrate mit Performance-Drosselung ab 500 MB

Ebenfalls inklusive ist die mobile Internet-Nutzung über GPRS und UMTS. Dabei besagt das Kleingedruckte, dass die Übertragungsgeschwindigkeit ab 500 MB Volumen im Monat auf GPRS-Niveau gedrosselt werden kann, nachdem zuvor volle HSDPA-Geschwindigkeit von bis zu 7,2 MBit/s zur Verfügung steht.

Eine SMS in die deutschen Netze kann für 19 Cent verschickt werden, und der Versand einer MMS wird mit 39 Cent tarifiert. Für kostenpflichtige Telefonate gilt der Minutentakt, während Datenverbindungen in 100-kB-Schritten abgerechnet werden. Bei Vertragsabschluss fallen 9,95 Euro Einrichtungskosten an.

International Roaming wird erst nach sechs Wochen aktiviert

Der Vertrag hat eine Mindestlaufzeit von drei Monaten. Danach kann er jederzeit mit einer Frist von zwei Wochen zum Monatsende gekündigt werden. International Roaming steht laut klarmobil in den ersten sechs Wochen nach Vertragsabschluss nicht zur Verfügung. Danach wird der Dienst automatisch aktiviert.

Aktuelle Aktionen bei weiteren Discountern

Seine aktuelle Aktion verlängert hat CallYa-by-Mobi. Wer noch bis zum Monatsende sein Prepaid-Guthaben auflädt, bekommt ein zusätzliches Guthaben in Höhe von 50 Prozent des aufgeladenen Betrags. Lädt man beispielsweise 25 Euro auf, so werden insgesamt 37,50 Euro gutgeschrieben. Wer 50 Euro nachlädt, erhält 75 Euro. Die Aktion richtet sich gleichermaßen an Neu- und Bestandskunden.

Ebenfalls seine bisherige Aktion verlängert hat maXXim. Hier erhalten die Kunden für 9,95 Euro ihr Starterset inklusive 5 Euro Startguthaben. Im Aktionszeitraum sind zusätzlich 60 Freiminuten für Handy-Gespräche in alle deutschen Netze inklusive. CallYa-by-Mobi wird im Vodafone-Netz realisiert und richtet sich vor allem an Interessenten, die mit dem Handy ins Ausland telefonieren wollen. maXXim-Kunden telefonieren im T-Mobile-Netz und zahlen minütlich 8 Cent für Gespräche in alle deutschen Netze.

Teilen

Weitere News zum Themenspecial "Mobiles Internet"