Aktion

Vodafone-Netz: Smartphone-Tarif mit 1 GB Daten für 3,99 Euro

klarmobil bietet einen Aktionstarif im Vodafone-Netz an, der sich durch einen vergleichsweise niedrigen Grundpreis auszeichnet. Die günstigen Konditionen gelten allerdings nur für zwei Jahre.
AAA
Teilen (4)

Aktionstarif von klarmobilAktionstarif von klarmobil Der Mobilfunk-Discounter klarmobil hat einen Aktionstarif im Vodafone-Netz aufgelegt, der ab sofort und nur zum kommenden Mittwoch, 20. Dezember, gebucht werden kann und sich vor allem durch einen niedrigen monatlichen Grundpreis auszeichnet. Kunden, die sich für die Smartphone Flat 1000 entscheiden und den Vertrag über zwei Jahre Laufzeit abschließen, bekommen den Tarif im Rahmen des Weihnachts-Specials für 3,99 Euro monatliche Grundgebühr.

Der Tarif wird im Mobilfunknetz von Vodafone realisiert und bietet jeden Monat 100 Gesprächsminuten, die für Verbindungen in alle Netze genutzt werden können. Dazu steht eine Internet-Flatrate zur Verfügung, die monatlich 1 GB ungedrosseltes Datenvolumen bietet. Nach Verbrauch der Inklusivleistung wird die Performance bis zum Ende des jeweils aktuellen Abrechnungszeitraums auf GPRS-Niveau reduziert.

LTE-Zugang nicht möglich

Der mobile Internet-Zugang ist - wie bei Discounter-Angeboten im Vodafone-Netz üblich - über GPRS und EDGE, UMTS und HSPA möglich, während der Zugriff auf das LTE-Netz von Vodafone nicht unterstützt wird. Im Downstream sind Datenübertragungsraten von bis zu 21,6 MBit/s möglich.

Inklusiv-SMS gibt es bei der Smartphone Flat 1000 nicht. Stattdessen werden für den Versand von Kurzmitteilungen jeweils 9 Cent berechnet. Der gleiche Preis fällt auch pro Gesprächsminute an, wenn das im Vertrag enthaltene Kontingent verbraucht wurde. Der Tarif ist auch im EU-Roaming ohne zusätzliche Kosten nutzbar.

Günstiger Monatspreis nur für zwei Jahre

Interessenten sollten bedenken, dass der günstige Monatspreis nur für die Dauer der Mindestvertragslaufzeit gilt. Kunden, die den Vertrag über die ersten zwei Jahre hinaus behalten, würden dann eine monatliche Grundgebühr von 9,99 Euro zahlen. Bei Vertragsabschluss wird zudem ein Anschlusspreis in Höhe von 9,99 Euro berechnet.

Kunden, die ihre bestehende Handynummer zu klarmobil mitbringen, erhalten einen einmaligen Bonus von 25 Euro. Dabei gilt es zu bedenken, dass der bisherige Anbieter Kosten in Höhe von bis zu 29,95 Euro für die Rufnummernportierung berechnen kann. Alternativ ist die Smartphone Flat 1000 auch mit nur einmonatiger Mindestlaufzeit erhältlich. Dann beträgt die monatliche Grundgebühr allerdings 7,99 Euro.

Wenn Sie auf der Suche nach einem neuen Mobilfunk-Vertrag sind, werfen Sie doch einmal einen Blick auf unseren Tarifvergleich. Hier können Sie Ihr Wunschnetz auswählen und auch festlegen, welche Inklusivleistungen im Vertrag mindestens enthalten sein sollten.

Teilen (4)

Mehr zum Thema klarmobil