Vergleich

Neue Tarife: K-Classic zwischen Preiserhöhung & mehr Leistung

K-Classic Mobil bewirbt seine neuen Surf-&-Talk-Tarife. Wirklich neu sind die Prepaid-Angebote allerdings nicht. Stattdessen verbirgt sich hinter einem der Tarife eine Preiserhöhung, bei zwei weiteren erhalten Nutzer indes mehr fürs Geld. Wir decken auf.
Von Rita Deutschbein
AAA
Teilen (1)

Neue Tarife: K-Classic zwischen Preiserhöhung & mehr LeistungNeue Tarife bei K-Classic Mobil Der Prepaid-Discounter K-Classic Mobil hat sein Tarif-Portfolio umgestellt und bewirbt nun die neuen Surf-&-Talk-Tarife. Buchbar sind diese ab sofort per SMS, online oder über die Kunden­betreuung. Die Preise starten je nach Paket bei 4,99 Euro im Monat. Wirklich neu sind die Angebote allerdings nicht, denn sie basieren stark auf den bislang angebotenen Versionen Surf & Talk 100, 300 und 500.

Talk & Surf XS zum Basistarif buchbar

Der kleinste der neuen Tarife nennt sich Surf & Talk XS und lässt sich für monatlich 4,99 Euro zum Basistarif zubuchen. Das Startpaket mit dem Basistarif erhalten Kunden für einmalig 9,99 Euro, ein Start­guthaben in Höhe von 10 Euro ist bereits inkludiert. Damit ist der ursprünglich 9,95 Euro teure Grundtarif um 4 Cent im Preis gestiegen. Der Surf & Talk XS umfasst ein Daten­volumen von 100 MB bei einer maximalen Surf­geschwindig­keit von 21,6 MBit/s. Nach Verbrauch des Inklusiv­volumens wird die Down­stream­geschwindig­keit auf bis zu 64 kBit/s gedrosselt. Alternativ können Nutzer für jeweils 1,50 Euro weitere 100 MB Datenvolumen nachbuchen.

K-Classic Mobil Surf & Talk
  XS S L
Startpaket - 9,99 12,99
Monatspreis 4,99 7,99 12,99
Laufzeit 30 Tage
Daten 100 MB 400 MB 600 MB
Downstream 21,6 MBit/s
Drossel auf 64 kBit/s
Daten-Reload 100 MB
für 1,50
300 MB
für 2,50
500 MB
für 5,00
Frei-Einh. 100 300 600
Min./SMS 0,09
Comm.-Flat inkl. nein ja ja
Stand: 31.03.2016, Preise in Euro
Ebenfalls Bestandteil des Surf & Talk XS sind monatlich 100 Frei-Einheiten, die sich auf Gesprächs­minuten oder SMS anwenden lassen. Jede weitere Minute oder versendete Kurz­mitteilung über das Frei-Kontingent hinaus berechnet K-Classic Mobil mit jeweils 9 Cent. Der Tarif ist jederzeit zum Ende des Abrechnungs­monats kündbar. Geht keine Kündigung ein, bleibt der Tarif für einen weiteren Monat bestehen, wenn ausreichend Guthaben vorhanden ist. Andernfalls ruht er, bis wieder Guthaben nachgeladen wird.

Der Surf & Talk XS entspricht in seinem Aufbau bis ins Detail dem bislang verfügbaren Surf & Talk 100, der für 4,95 Euro angeboten wurde. Somit versteckt sich in dem neuen Angebot eine Preis­erhöhung von 4 Cent im Monat.

Tarife mit eigenem Startpaket

Direkt mit eigenem Starterset lassen sich die Tarife Surf & Talk S und L buchen. Das Startpaket des Surf & Talk S kostet wie der Basistarif einmalig 9,99 Euro und beinhaltet bereits ein Guthaben von 10 Euro. Der Tarif selbst kostet monatlich 7,99 Euro und beinhaltet 400 MB Daten, 300 Frei-Einheiten für Telefonie und SMS in alle deutschen Netze sowie die Family-&-Friends-Flat für kostenfreie Gespräche und SMS von K-Classic Mobil zu K-Classic Mobil. Ein 300-MB-Surf-Reload ist für 2,50 Euro möglich. Mit dieser Ausstattung bekommen Nutzer des Tarifes somit mehr fürs Geld als beim alten Tarif Surf & Talk 300, bei dem für monatlich 7,95 Euro bei gleichen Frei-Einheiten nur 300 MB Daten inkludiert waren.

Für den Tarif Surf & Talk L werden monatlich 12,99 Euro in Rechnung gestellt. Den gleichen Preis verlangt K-Classic Mobil für das Startpaket. Statt des Start­guthabens können Kunden den Tarif Surf & Talk L im ersten Monat kostenfrei nutzen. Er beinhaltet 600 MB Datenvolumen sowie 600 Frei-Einheiten für Telefonie und SMS. Auch die Community-Option ist inkludiert. Mittels Surf-Reload lassen sich 500 MB Daten für jeweils 5 Euro nachbuchen.

Der Surf & Talk L ist der am stärksten angepasste Tarif von K-Classic Mobil. Denn statt 500 MB Daten und 400 Frei-Einheiten, die es noch beim 12,95 Euro teuren Surf & Talk 500 gegeben hat, erhalten Nutzer nun 600 MB und 600 Einheiten.

Teilen (1)

Mehr zum Thema Kaufland