Günstiger?

Kabel-Deutschland-Tarif Internet & Telefon 20 im Vergleich

Wir zeigen, ob die günstigen DSL-Tarife eher punkten können
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen (2)

Der Kabelnetzbetreiber Kabel Deutschland hat erst vor Kurzem die Geschwindigkeiten seiner Kabel-Tarife mit bis zu 8 bzw. 16 MBit/s im Downstream auf 10 bzw. 20 MBit/s im Downstream erhöht, wie wir berichtet haben. Die Doppel-Flats heißen nun Internet & Telefon 10 und Internet & Telefon 20. Im Zuge dessen haben wir nun das letztere Kabel-Angebot mit ähnlichen günstigen DSL-Doppel-Flats mit einem 16-MBit/s-Internet-Zugang und einer maximalen monatlichen Grundgebühr von 30 Euro der DSL-Anbieter verglichen.

Dabei haben wir uns auf die überregionalen Anbieter konzentriert, da auch Kabel Deutschland allein 13 Bundesländer - alle außer Hessen, Baden-Württemberg und Nordrhein-Westfalen - mit der DSL-Alternative Internet über das TV-Kabel versorgt. Die Details zu den Tarifen erhalten Sie übersichtlich in tabellarischer Form. Zudem zeigen wir Ihnen, bei welchem Breitband-Anbieter Sie über einem Zeitraum von 24 Monaten das meiste Geld sparen können.

Vorgestellt: Das bietet der Internet & Telefon 20

Tarif von Kabel Deutschland im VergleichTarif von Kabel Deutschland im Vergleich Der Internet & Telefon 20 ist über die gesamte Mindestvertragslaufzeit für 19,90 Euro pro Monat zu haben, danach fallen regulär monatlich 29,90 Euro an. Das Kabel-Angebot bringt eine Kabel-Internet-Flat mit einer Bandbreite von bis zu 20 MBit/s im Downstream und bis zu 1 MBit/s im Upstream mit. Zudem ist eine Telefon-Flatrate für unbegrenzte Gespräche ins deutsche Festnetz enthalten. Für Gespräche in alle deutschen Mobilfunknetze zahlt der Kunde 19,9 Cent pro Minute.

Wichtiger Hinweis: Kabel Deutschland bietet "kostenlos" in den ersten drei Monaten den Internet & Telefon 20 mit einem Sicherheitspaket an, danach schlägt das Paket mit 3,98 Euro pro Monat zu Buche. Dieses kann nicht aus dem Warenkorb entfernt werden. Wer dieses nicht wünscht muss es daher rechtzeitig mit einer Frist von vier Wochen kündigen. Aus diesem Grund haben wir auch das Sicherheitspaket in die Berechnung einfließen lassen.

Weiterhin fällt für die Einrichtung des Anschlusses eine einmalige Gebühr in Höhe von 39,90 Euro. Ein WLAN-Router kann für monatlich 2 Euro gemietet werden - die Versandkosten entfallen. Zudem erhalten Neukunden bei Online-Buchung eine einmalige 20-Euro-Gutschrift. Über einen Zeitraum von 24 Monaten ergibt sich ein Gesamtpreis von 629,08 Euro.

Auf der nächsten Seite erfahren Sie, wie sich die DSL-Tarife von 1&1, Vodafone, congstar easybell und o2 im Vergleich schlagen. Außerdem erhalten Sie eine tabellarischer Übersicht mit den Tarif-Details auf einen Blick.

1 2 letzte Seite
Teilen (2)

Mehr zum Thema Internet über TV-Kabel

Mehr zum Thema Vodafone (Kabel)