Mobilfunk

Kabel BW startet Mobilfunk-Angebot im Netz von o2

Drei Sprach-Flatrates und zwei Daten-Flatrates stehen zur Auswahl
Von Björn Brodersen
AAA
Teilen (1)

Auch der Kabelnetz-Betreiber Kabel BW bietet ab kommendem Monat Mobilfunkanschlüsse im Netz von o2 für seine Breitband-Internet-Kunden an. Wer ein CleverKabel-Anschlusspaket bucht oder gebucht hat, kann bei Bedarf zwischen drei verschiedenen Flatrate-Tarifen für Handy-Telefonate wählen. Zudem können die Sprach-Tarife von Kabel BW jeweils noch um eine Daten-Option für das mobile Surfen im Internet per Handy erweitert werden. Unter jeder Kabel-Internet-Vertrag können die Kunden bis zu fünf SIM-Karten mit dem grundgebührfreien Einsteiger-Angebot Handy-Family&Friends sammeln. Für die Aktivierung der SIM-Karten berechnet Kabel BW den Kunden jeweils einmalig 4,90 Euro, die Versandkosten betragen 9,90 Euro. Kabel BW startet Mobilfunk-AngebotKabel BW startet Mobilfunk-Angebot

Im Einsteiger-Tarif Handy-Family&Friends telefonieren die Kunden von Kabel BW für Minutenpreise von 15 Cent in das deutsche Festnetz sowie in die deutschen Mobilfunknetze. Allerdings sind Anrufe zu anderen Voice-over-Cable-Anschlüssen sowie zu den neuen Mobilfunkanschlüssen des Kabel-Internet-Anbieters sowie das Abhören der Mailbox im Inland kostenfrei. Der Versand einer SMS-Mitteilung innerhalb Deutschlands schlägt in jedem Fall mit 15 Cent zu Buche. Alternativ können die Kabel-BW-Kunden die Handy-Festnetz-Flatrate, die zusätzlich die Kosten für Handy-Anrufe ins deutsche Festnetz durch den monatlichen Grundpreis von 9,90 Euro abdeckt, sowie die 39,90 Euro pro Monat teure Handy-Komplett-Flatrate, ein Pauschaltarif für alle Anrufe ins deutsche Festnetz und in die deutschen Mobilfunknetze, abdeckt.

Die Minutenpreise des neuen Mobilfunk-Angebots von Kabel BW für Handy-Anrufe aus Deutschland ins Ausland beginnen bei 15 Cent für Verbindungen ins Festnetz sowie bei 29 Cent für Verbindungen in die Mobilfunknetze. Die Mindestvertragslaufzeit der Handy-Tarife beläuft sich jeweils auf 24 Monate. Bei Bestandskunden von Kabel BW endet der neue Mobilfunkvertrag automatisch bei einer Kündigung eines schon länger laufenden CleverKabel-Vertrags.

Zwei Daten-Flatrates für Mobilfunk-Kunden von Kabel BW

Die Handy-Komplett-Flatrate bietet den Nutzern auch noch eine Flatrate für den Internetzugriff per Handy über das Mobilfunknetz von o2. Ab einem Datenvolumenverbrauch von 200 MB reduziert Kabel BW für die verbleibenden Tage im jeweiligen Monat die für den betreffenden Kunden verfügbare Bandbreite auf GPRS-Niveau. Die maximalen Datenraten im Netz von o2 betragen via HSPA bis zu 7,2 MBit/s im Downstream.

Zu allen neuen Sprach-Flatrates von Kabel BW können die Kunden für zusätzliche 14,90 Euro im Monat eine Daten-Flatrate mit monatlich 3 GB ungedrosseltem Volumenkontingent hinzubuchen (Handy-Powersurf-Flatrate). Kunden im Handy-Tarif Handy-Family&Friends und Handy-Festnetz-Flatrate können zurzeit die Handy-Surf-Flatrate mit 200 MB Datenvolumen für schnellere Datenübertragungen für 4,90 Euro pro Monat hinzubuchen. Der Standardpreis für die Tarif-Option soll bei 9,90 Euro pro Monat liegen.

Der Mobilfunkbetreiber o2 bietet selbst mit o2 o einen Handy-Tarif mit Gesprächsminuten- und SMS-Preisen von 15 Cent an. Vorteil der Mobilfunkangebote von Kabel BW für die Kunden des Kabel-Internet-Anbieters sind die kostenfreien Community-Gespräche sowie das ohne weitere Kosten mögliche Abhören der Mailbox. Zudem ist in der Einführungsphase des neuen Mobilfunkangebots die Handy-Surf-Flatrate von Kabel BW nur halb so teuer wie das vergleichbare Internet-Pack M für den o2o-o-Tarif. Vorteil des o2-Angebots sind die kürzere Mindestvertragslaufzeit sowie - bei Online-Buchung - die günstigeren Gesprächspreise für Verbindungen zu Nicht-Kabel-BW-Kunden.

Teilen (1)

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Mobiles Telefonieren"