Streaming

Joyn: "App" sofort auf Sony PlayStation 4 verfügbar

Video­strea­ming über Dienste wie Netflix und Amazon Prime Video ist auch problemlos über Spie­lekon­solen wie der PlayStation 4 möglich. Die Joyn-App wird nun ab sofort eben­falls unter­stützt.

Joyn kann jetzt auf der PlayStation 4 genutzt werden (im Bild: PS4 Pro) Joyn kann jetzt auf der PlayStation 4 genutzt werden (im Bild: PS4 Pro)
Foto: Sony via playstation.com, Logo: Joyn, Montage: teltarif.de
Wer eine Spie­lekon­sole wie die PlayStation 4 besitzt, kann diese nicht nur für allerlei Spie­lereien verwenden, sondern auch um beliebte Strea­ming-Dienste wie Netflix, Amazon Prime Video und Spotify zu nutzen.

Der Strea­ming-Dienst Joyn für deut­sche TV-Sender wird nun ab sofort eben­falls offi­ziell von der Konso­len­gene­ration unter­stützt.

"Die Part­ner­schaft mit Sony Inter­active Enter­tain­ment bringt Joyn nun auf die meist­ver­kaufte Spie­lekon­sole welt­weit und damit in viele Wohn- und Jugend­zimmer Deutsch­lands. Viele Besitzer nutzen ihre PlayStation als Multi­media-Zentrale, es ist also ideal, wenn sie darüber nun auch ihre Lieb­lings­inhalte von Joyn abrufen können. Für uns ist die Part­ner­schaft ein weiterer, wich­tiger Meilen­stein die Verfüg­bar­keit von Joyn auszu­bauen und somit stetiges Wachstum zu gene­rieren", sagt Constanze Gilles, Senior Vice Presi­dent Partner & Busi­ness Deve­lop­ment, von Joyn.

Joyn jetzt auf der PS4 nutzen

Joyn kann jetzt auf der PlayStation 4 genutzt werden (im Bild: PS4 Pro) Joyn kann jetzt auf der PlayStation 4 genutzt werden (im Bild: PS4 Pro)
Foto: Sony via playstation.com, Logo: Joyn, Montage: teltarif.de
Fern­sehen über die PlayStation 4 ist ab sofort über die Joyn-App möglich. Diese kann im entspre­chenden App Store der Spie­lekon­sole direkt über die Platt­form herun­ter­geladen werden.

Der Strea­ming-Dienst von ProSiebenSat1 Media und Disco­very ging am 18. Juni 2019 an den Start. Nutzer haben entweder die Möglich­keit, auf das Basis-Produkt mit Werbe­einblen­dung zuzu­greifen und aus über 50 TV-Sendern zu wählen oder sich für das kosten­pflich­tige Joyn+ zum monat­lichen Preis von rund sieben Euro zu entscheiden. Das Angebot offe­riert unter anderem mehr zugäng­liche Sender und mehr Serien und Filme zum Streamen. Weitere Details zum Strea­ming-Dienst Joyn lesen Sie auf unserer Über­sichts­seite.

Sony hat in der vergan­genen Woche endlich das Release­datum und die Preise für die neue PS5-Konsole bekannt­gegeben. Wann sie erscheint und was sie kostet, lesen Sie in einer weiteren News.

Mehr zum Thema Joyn TV