Hack

Erster Jailbreak für die Apple Watch veröffentlicht

Unter der Bezeichnung jekbreakTime ist ein erster Jailbreak für die Apple Watch veröffentlicht worden. Theoretisch lassen sich so inoffizielle Apps auf der Uhr installieren.
AAA
Teilen (11)

Jailbreak für die Apple WatchJailbreak für die Apple Watch In der ersten Zeit nach der Veröffentlichung des iPhone war der Jailbreak unerlässlich für Interessenten, die mehr als die von Apple vorinstallierten Anwendungen nutzen wollten. Den AppStore gab es erst ein Jahr später und zunächst waren hier viele von Nutzern gewünschte Apps noch gar nicht zu finden. So griffen die iPhone-Käufer gerne auf Jailbreak-Programme zurück, um den Funktionsumfang ihres Smartphones zu erweitern.

Apple Watch 3 38mm

Heute hat der Jailbreak, also der Zugriff auf die Systemebene des iPhone, kaum noch Bedeutung. Die allermeisten Nutzer finden die Applikationen, die sie einsetzen möchten, auch ganz offiziell im AppStore. Zudem hat es Apple Hackern in den vergangenen Jahren immer schwerer gemacht, das iPhone dieser vom Hersteller unerwünschten Modifikation zu unterziehen.

Umso überraschender war jetzt die Veröffentlichung eines ersten Jailbreaks für ein anderes Apple-Gadget: Auf dem Twitter-Account @tihmstar wurde mit jekbreakTime ein Hack für die Apple Watch verkündet. Auf der Github-Plattform findet sich eine Schritt-für-Schritt-Anleitung für mutige Besitzer der Handy-Uhr, die diese Modifikation durchführen wollen.

Vollständiger Lese- und Schreibzugriff auf das Dateisystem

Wie beim iPhone bekommt man auch mit dem Jailbreak für die Apple Watch einen vollständigen Lese- und Schreibzugriff auf das Dateisystem. Theoretisch ist es demnach möglich, Apps auf der Uhr zu installieren, die Apple nicht offiziell anbietet. Ob es solche Anwendungen jemals geben wird, ist allerdings unklar.

Während sich Apps für Smartphones und Tablets einer großen Beliebtheit erfreuen, lässt die Nachfrage nach solchen Zusatz-Programmen für Smartwatches zu wünschen übrig. In den vergangenen Monaten haben bereits mehrere Entwickler die Apple-Watch-Erweiterungen ihrer iPhone-Apps mangels Nachfrage gestrichen. Jüngstes Beispiel ist Instapaper, das seine App für die Handy-Uhr eingestellt hat.

Der Jailbreak soll in erster Linie zeigen, dass der Hack technisch möglich ist. So funktioniert er nur für die Apple Watch Series 3, auf der zudem die watchOS-Version 4.1 installiert sein muss. Wer noch eine ältere Uhr besitzt oder auf seiner Smartwatch eine andere Betriebssystem-Version installiert hat, bleibt außen vor. Stand jetzt sind für jekbreakTime keine Updates geplant.

Teilen (11)

Mehr zum Thema Apple Watch