rechnerisch Kostenlos

ja!mobil und Penny Mobil locken mit doppeltem Startguthaben

Prepaid-Starterpaket wird rechnerisch kostenlos und 25 Euro Wechsel-Bonus
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Die Prepaid-Discounter ja!mobil und Penny Mobil locken Neukunden mit doppeltem Startguthaben. Wer heute eine SIM-Karte mit Starterpaket der beiden REWE-Group-Marken für 9,95 Euro kauft und diese noch bis zum 30. Juni freischalten lässt, erhält eine 10-Euro-Gutschrift statt der bisheringen 5 Euro auf dem Prepaid-Konto gutgeschrieben.

Damit bekommt der Kunde entweder das Starterpaket von ja!mobil oder Penny Mobil rechnerisch kostenlos. Dabei kann zwischen den Tarifen partner, easy und data frei gewählt werden. Bei ja!mobil- und Penny-Mobil-partner kann jeweils für 3 Cent pro Minute innerhalb der jeweiligen Community telefoniert werden. 11 Cent fallen für alle Gespräche ins deutsche Festnetz oder in andere Mobilfunknetze an. Mit dem easy-Tarif kann für 9 Cent pro Minute in alle Netze telefoniert werden. ja!mobil, Penny Mobil und Lokalisten Fonja!mobil, Penny Mobil und Lokalisten Fon

Wer lieber unterwegs im Internet surfen möchte, der kann bei ja!mobil oder Penny Mobil den data-Tarif wählen. Dieser schlägt mit 2,49 Euro pro Tag zu Buche und beinhaltet ein Datenvolumen von 500 MB für schnellere Datenübertragung - bei Überschreitung wird auf GPRS-Niveau gedrosselt. Momentan erhalten alle Kunden, die ihren derzeitigen Mobilfunk-Anbieter bis zum 31. Juli wechseln möchten, einen Wechsel-Bonus bei Rufnummermitnahme in Höhe von 25 Euro. Alle Tarif-Angebote haben keine Grundgebühr, keinen Mindestumsatz und keine Vertragsbindung.

25 Euro Wechsel-Bonus auch bei Lokalisten Fon

Auch beim Mobilfunk-Discounter Lokalisten Fon erhalten Neukunden 25 Euro als Willkommensbonus, wenn sie ihren Anbieter wechseln und die Rufnummer mitnehmen. Mit dem Prepaid-Angebot von Lokalisten Fon können für 2 Cent pro Minute innerhalb der Community Telefonate geführt und SMS verschickt werden. Die Gesprächsminute und jede gesendete Kurznachricht in alle anderen deutsche Netze kosten 12 Cent.

Teilen

Weitere Artikel aus dem Themenmonat "Discounter in der Telekommunikation"