Unboxing

Ausgepackt: Das ist das iPhone X

Wir haben das iPhone X zum Test erhalten und präsentieren Ihnen das neue Smartphone von Apple im Unboxing. Dabei gehen wir vor allem auf die Neuerungen gegenüber früheren iPhone-Modellen ein.

iPhone X von unten

Die Unterseite des iPhone X unterscheidet sich nicht wesentlich von der des iPhone 8 oder iPhone 8 Plus. Mittig hat der Hersteller den Lightning-Anschluss untergebracht. Daneben befinden sich Aussparungen, die für Lautsprecher und Mikrofon genutzt werden. Auffällig ist auch der edel wirkende Metallrand um das ansonsten aus Glas gefertigte Gehäuse.

Apple iPhone X

Das iPhone X ist wahlweise in Silber und Spacegrau erhältlich. Weitere Farbvarianten gibt es zumindest zum Start noch nicht. Dazu ist das Gerät - wie auch iPhone 8 und iPhone 8 Plus - wahlweise mit 64 oder 256 GB Speicherplatz erhältlich. Eine Möglichkeit zur Erweiterung durch Speicherkarten gibt es nicht.

Auf der fünften Seite sehen wir uns einmal den oberen Teil des Displays im neuen iPhone X an.

Lightning-Anschluss auf der Unterseite
vorheriges nächstes 4/12 – Foto: teltarif.de
  • Das neue Apple-Flaggschiff ausgepackt
  • Fast randloses 5,8-Zoll-Display
  • Lightning-Anschluss auf der Unterseite
  • Display-Aussparung für Hörmuschel und Frontkamera
  • Ein/Aus-Schalter und SIM-Kartenslot auf der rechten Außenseite

Mehr zum Thema Apple