offen

iPhone 4 bei Vodafone vorübergehend ohne SIM-Lock

Pressestelle: "SIM-Lock-freie Geräte aber nicht dauerhaft verfügbar"
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Seit Ende Oktober 2010 verkauft o2 das iPhone 4 und das iPhone 3G S als bislang einziger deutscher Mobilfunk-Netzbetreiber ohne SIM- oder Netlock. Nun gibt es auch bei Vodafone das Kult-Handy von Apple ohne entsprechende Netzsperre. Einen entsprechenden Hinweis gab eine Moderatorin im Forum des Düsseldorfer Mobilfunk-Netzbetreibers im hauseigenen Kunden-Forum.

Die Netzsperre wird nicht mehr als Feature erwähntDie Netzsperre wird nicht mehr als "Feature" erwähnt Wörtlich heißt es im Vodafone-Forum: "Ab sofort werden alle online bestellten iPhones ohne Netlock ausgeliefert." Auch im Online-Shop selbst findet sich ein kleiner Hinweis auf den Seiten zu den technischen Daten des jeweiligen iPhone-Modells. Hier wird die Netzsperre in der Rubrik "Konnektivität" erwähnt - allerdings neuerdings nicht mehr - wie die anderen Features - mit einem grünen Haken, sondern mit einem roten X versehen, was ebenfalls darauf hindeutet, dass die Geräte ohne Netlock verkauft werden.

Pressestelle: "Die Netzsperre bleibt"

Die Vodafone-Pressestelle bestätigte auf Anfrage von teltarif.de, dass der Netzbetreiber eine Lieferung mit iPhones ohne Netlock erhalten habe. Allerdings werde das Multimedia-Smartphone auch in Zukunft mit der entsprechenden Sperre verkauft, die sich erst nach Ablauf von 24 Monaten aufheben lasse. Alle online bestellten iPhones ohne NetlockVodafone-Forum: "Alle online bestellten iPhones ohne Netlock"

Somit werden die ohne Netzsperre gelieferten Geräte offensichtlich derzeit abverkauft, so dass sich Kunden, die an einem solchen iPhone in Verbindung mit einem Vodafone-Vertrag interessiert sind, mit der Bestellung beeilen sollten. Behält die Pressestelle recht, so ist damit zu rechnen, dass die Handys schon bald wieder mit Netlock ausgeliefert werden.

Wer sein iPhone 4 oder iPhone 3G S im stationären Handel erwirbt, muss ohnehin damit rechnen, dass sich das Smartphone im Auslieferungszustand nur mit einer Vodafone-SIM-Karte nutzen lässt, zumal sich der Hinweis im Forum des zurzeit größten deutschen Mobilfunk-Netzbetreibers nur auf online bestellte Geräte bezieht.

iPhone bei Vodafone innerhalb von 48 Stunden lieferbar

Alle aktuellen Varianten des Apple iPhone sind bei Vodafone derzeit innerhalb von 48 Stunden lieferbar. Das iPhone 4 mit 16 GB ist mit Vertrag je nach Tarif zu Preisen zwischen 99,90 und 199,00 Euro erhältlich. Ohne Vertrag werden 629 Euro berechnet. Das 32-GB-Modell schlägt mit Vertrag mit Preisen zwischen 99,90 und 299,90 Euro sowie vertragsfrei mit 739,95 Euro zu Buche. Kunden, die sich für das iPhone 3G S entscheiden, zahlen mit Vertrag zwischen 1 und 129,90 Euro. Der Verkaufspreis ohne Vertrag beträgt 519,90 Euro.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4

Teilen