umsonst

Gratis-Navigationslösung fürs iPhone von Navigon (aktualisiert)

Gratis-App kann von allen Nutzern mit Telekom-iPhone-Vertrag genutzt werden
Von Ralf Trautmann
AAA
Teilen

Die Anfang März auf der CeBIT angekündigte, kostenlose Navigon-Navigationslösung für iPhone-Nutzer mit T-Mobile-Vertrag ist ab sofort verfügbar: Die unter dem Namen Navigon select Telekom Edition angebotene Applikation steht über den Apple-AppStore bereit, wie das Navigations-Unternehmen jetzt mitteilte. Diese Basisversion ist zwei Jahre lang gratis nutzbar.

Die Software ermöglicht die Fahrzeugnavigation mit 2D-Kartenansicht und Sprachausgabe für die Navigation. Zudem bietet die Navigon select Telekom Edition den automatischen Wechsel zwischen Tag- und Nacht-Modus sowie den Wechsel zwischen der Darstellung im Hoch- und Querformat. Mitgeliefert wird Kartenmaterial für Deutschland, Österreich, die Schweiz und Liechtenstein, das direkt auf dem iPhone liegt und somit nicht aus dem Internet nachgeladen werden muss.

Wem die Features nicht reichen, kann kostenfrei aufrüsten: Zu Preisen zwischen 9,99 und 19,99 Euro sind diverse Zusatzpacks erhältlich, so zum Beispiel ein "3D Paket" oder eine Erweiterung des Kartenmaterials auf 20 europäische Länder. Vorteil für Käufer eines der Zusatzpakete: Sie können die App auch über die zwei Jahre hinaus kostenfrei nutzen.

Update: MobileNavigator im Gegenzug aus dem AppStore entfernt

Laut Berichten verschiedener Medien ist mit der Einführung der kostenfreien Navigon-Navigationslösung für das iPhone die MobileNavigator-App in der DACH-Version, die quasi der "große Bruder" der kostenfreien Variante für T-Mobile-Kunden ist, aus dem deutschen Apple-AppStore verschwunden. Navigon begründet dies mit den Richtlinien des Apple AppStores in puncto "Doppelung" von Apps. Das Problem dabei: Anscheinend wird es für Käufer auch keine Updates mehr geben - und das bei einem Kaufpreis für die App von bis zu rund 70 Euro.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G und Apple iPhone 3G S

Teilen