Apple

Diese Namen sollen künftige iPhones tragen

Apple soll seinen Smartphones in Zukunft einfachere Bezeichnung geben. Die Änderung könnte sich noch in diesem Jahr ergeben. Wir berichten darüber, wie die neuen iPhones heißen könnten.
AAA
Teilen (13)

Die Bezeichnungen der Smartphones von Apple sollen sich ändern. Das berichtet das Onlinemagazin Apple Insider unter Berufung auf Robert Cihra, Analyst bei Guggenheim Partners. Damit wolle der Hersteller die im vergangenen Jahr aufgekommene Verwirrung beendet.

Apple hatte als Nachfolger von iPhone 7 und iPhone 7 Plus nicht etwa ein iPhone 7S und ein iPhone 7S Plus vorgestellt. Stattdessen kamen im September vergangenen Jahres iPhone 8 und iPhone 8 Plus auf den Markt. Dazu hatte der amerikanische Technologiekonzern mit dem iPhone X das erwartete Flaggschiff präsentiert, das auch mit neuem Design daherkommt.

Bislang gab es keine Hinweise darauf, ob in diesem Jahr ein iPhone 8S oder ein iPhone 9 geplant ist. Auch über die Namensgebung für den Nachfolger des iPhone X gab es noch keine Hinweise. Lediglich das neue Smartphone mit 4 Zoll großem Display wird in der Gerüchteküche als iPhone SE 2 gehandelt.

iPhone und iPhone X

iPhones sollen neue Namen bekommeniPhones sollen neue Namen bekommen Cihra geht davon aus, dass Apple längerfristig die Bezeichnungen iPhone und iPhone X verwenden wird, auf zusätzliche Nummern im Gerätenamen aber verzichtet. Diese Analystenmeinung ist einerseits schlüssig und erinnert an die Tablets von Apple. Hier werden die günstigeren Modelle als iPad und die höherwertigen Geräte als iPad Pro bezeichnet.

Offen ist die Frage, wann Apple die Änderungen durchführt. Denkbar wäre, dass das iPhone SE 2 noch unter dem in den Gerüchten gehandelten Namen auf den Markt kommt, während mit den drei Smartphones, die im Herbst veröffentlicht werden, die neuen Bezeichnungen Einzug halten.

Der Nachfolger des iPhone X soll sowohl mit 5,8 als auch mit 6,5 Zoll großem Display auf den Markt kommen. Diese Handhelds könnten - nach Vorbild des iPad Pro - als iPhone X 5,8 Zoll bzw. iPhone X 6,5 Zoll vorgestellt werden, während das dritte neue Apple-Smartphone, das für Herbst 2018 erwartet wird, einfach iPhone genannt werden würde. Dieses Smartphone soll einen 6,1 Zoll großen LCD-Touchscreen bekommen.

Zuletzt gab es Hinweise, nach denen das iPhone mit 6,1-Zoll-Display bereits zu Preisen ab 550 US-Dollar erhältlich sein wird.

Teilen (13)

Mehr zum Thema Apple iPhone