Aktion

iPhone SE mit 32 GB für 299 Euro: Wirklich ein Schnäppchen?

o2 bietet das iPhone SE mit 32 GB Speicher für 299 Euro an. Die Offerte ist allerdings zeitlich begrenzt. Sogar die Ratenzahlung ist möglich.
AAA
Teilen (24)

iPhone SE im Schnäppchen-Check?iPhone SE im Schnäppchen-Check? o2 bietet das Apple iPhone SE derzeit im Rahmen einer Aktion zu Sonderkonditionen an. Wie die Münchner Telefónica-Marke verriet, ist die Version des Smartphones mit 32 GB Speicherplatz für 299 Euro zu bekommen. Dabei verkauft das Unternehmen das Handy zu diesem Preis unabhängig vom Abschluss oder der Verlängerung eines Mobilfunkvertrags.

Das iPhone SE wurde im vergangenen Jahr auf den Markt gebracht und war zunächst mit 16 und 64 GB Speicherplatz erhältlich. Erst im März 2017 hat Apple das Modell mit 32 GB Speicherkapazität veröffentlicht. Das Telefon vereint das Design des iPhone 5S mit den technischen Spezifikationen des iPhone 6S. Es läuft unter dem aktuellen iOS-Betriebssystem 10.3.2 und wird auch ein Update auf iOS 11 bekommen.

Das Smartphone eignet sich vor allem für Interessenten, die ein möglichst kleines Gerät suchen. Der Touchscreen hat eine Diagonale von 4 Zoll, so dass der Handheld insgesamt recht handlich ist. o2 verkauft das Handy wahlweise in Spacegrau, Silber, Gold und Roségold. Zudem steht auch die zinsfreie Ratenfinanzierung über o2 MyHandy zur Verfügung.

iPhone SE über o2 MyHandy

Wer das iPhone SE über zwei Jahre finanzieren möchte, leistet eine Anzahlung in Höhe von 11 Euro. Danach werden zwei Jahre lang monatlich 12 Euro berechnet. Es ist alternativ auch möglich, vorzeitig den Restbetrag zu zahlen und den Ratenplan zu beenden.

Gerade in den vergangenen Tagen haben auch einige andere Händler Aktionen im Zusammenhang mit dem iPhone SE gestartet. Dabei unterbietet o2 den Preis anderer Online-Händler um mindestens 10 Euro, wobei die günstigsten anderen Anbieter oft nicht sofort liefern können oder das Gerät nur in bestimmten Farben auf Lager haben.

Lediglich die 16-GB-Version des iPhone SE ist auch bei anderen Online-Shops zu Preisen um 300 Euro zu bekommen. Allerdings sind 16 GB Speicherplatz, von denen der Nutzer unter dem Strich nur rund 11 GB zur freien Verfügung hat, extrem wenig, zumal es nicht möglich ist, eine microSD-Speicherkarte einzusetzen. So gesehen kann man das bis zum 18. Juli laufende o2-Aktion, bei der das iPhone SE mit 32 GB Speicher für 299 Euro zu bekommen ist, durchaus als Schnäppchen bezeichnen.

In einer eigenen Meldung lesen Sie, wie das iPhone SE im Test abgeschnitten hat.

Teilen (24)

Mehr zum Thema Apple iPhone