Apple

Gerücht: iPhone SE 2 zeigt sich im Video

In einem kurzen Videoclip sind Details eines Smartphones zu sehen, bei dem es sich um das iPhone SE 2 handeln soll. Demnach bliebe der Kopfhöreranschluss beim neuen Modell erhalten.
AAA
Teilen (27)

Die Gerüchte, nach denen Apple noch im Mai eine Neuauflage des iPhone SE vorstellen wird, verdichten sich. Das neue Smartphone mit nur 4 Zoll großem Display wird demnach noch vor der Entwicklerkonferenz WWDC erhältlich sein, die am 4. Juni ihre Pforten öffnet. Das erste Modell des iPhone SE ist vor zwei Jahren im Rahmen des März-Events vorgestellt worden. Dieses Mal hatte Apple diese Veranstaltung unter anderem zur Präsentation des iPad 2018 genutzt, während es keine neuen Smartphones zu sehen gab.

Sollte das iPhone SE 2 tatsächlich im Mai auf den Markt kommen, dann wird es dazu aller Voraussicht nach kein eigenes Event geben. Stattdessen wird damit gerechnet, dass das Smartphone irgendwann einfach im Apple Store (online wie auch in den Ladengeschäften) sowie bei den Partnern (Netzbetreiber, Fachhändler etc.) erhältlich sein wird.

Bleibt die Klinkenbuchse erhalten?

Zeigt dieses Bild das iPhone SE 2?Zeigt dieses Bild das iPhone SE 2? Nun ist auf YouTube ein Video veröffentlicht worden, das den Angaben zufolge aus dem chinesischen Netzwerk Weibo stammt. Dieses soll das iPhone SE 2 zeigen. Nun wäre es nicht das erste Mal, dass ein neues Smartphone schon vor seiner offiziellen Präsentation geleakt wird. Allerdings gibt das hier veröffentlichte Modell auch Fragen auf. So verfügt es anders als alle anderen aktuellen Smartphones von Apple noch über eine 3,5-Millimeter-Klinkenbuchse für Kopfhörer.

Zuletzt durchgesickerten Gerüchten zufolge will Apple genau dieses Feature beim iPhone SE 2 streichen - so wie es bereits seit dem Marktstart des iPhone 7 bei allen Smartphones des amerikanischen Herstellers der Fall ist. Andererseits könnte Apple die iPhone-SE-Serie eben als "Special Edition" positionieren, die sich nicht nur an Interessenten richtet, die ein möglichst handliches Endgerät suchen, sondern eben auch ein Smartphone mit Klinkenbuchse suchen.

Rückseite aus Glas

Abseits dessen passt das Video zum erwarteten Design des iPhone SE 2. Es sieht aus wie ein iPhone 5, 5S oder SE, nur dass es eben eine Rückwand aus Glas bekommen hat, um die kabellose Aufladung des Akkus zu ermöglichen. Das Smartphone soll außerdem den A10-Prozessor an Bord haben. Das ist die CPU, die Apple bereits bei iPhone 7 und iPhone 7 Plus eingesetzt hat.

Vergangene Woche sind bereits voraussichtliche Verkaufspreise für die nächste iPhone-Generation durchgesickert. So könnte die Neuauflage des iPhone SE bereits zu Preisen ab 300 US-Dollar zu bekommen sein. In einer eigenen Meldung lesen Sie, zu welchen Konditionen die Nachfolger von iPhone 8 und iPhone X voraussichtlich verkauft werden.

Angebliches iPhone SE 2 im Video

Quelle: YouTube-Kanal Joe Rossignol
Teilen (27)

Mehr zum Thema Apple iPhone