Apples Budget-Klasse

iPhone 9 (SE 2): Renderbilder & Video zeigen das Design

In den kommenden Monaten dürfte Apple mit einem neuen Budget-iPhone locken. Wie ein solches iPhone SE 2 bezie­hungs­weise iPhone 9 aussehen könnte, zeigen erste Grafiken.
AAA
Teilen (8)

Bislang zeigte sich Apple nicht gerade als Spezia­list, wenn es um die Konstruk­tion möglichst rand­loser kompakter Smart­phones geht und der Hersteller scheint mit dem iPhone SE 2 in dieser Diszi­plin aber­mals zu enttäu­schen. Zahl­reiche Render­bilder und ein 360-Grad-Video eines Bran­chen­insi­ders zeigen das nächste „kompakte“ Apple-Telefon im Detail. Es soll wie das iPhone 8 ein 4,7-Zoll-Display beher­bergen, um das sich breite Ränder erkennen lassen. Abge­sehen von der Single-Kamera des iPhone SE 2 erin­nert zumin­dest die Rück­seite an die iPhone-11-Design­sprache.

iPhone SE 2 / iPhone 9 mit altba­ckener Gestal­tung

Sehen wir hier das iPhone SE 2?
Sehen wir hier das iPhone SE 2?
Das im Jahr 2017 erschie­nene iPhone 8 besaß zwar kompak­tere Abmes­sungen als das zeit­gleich vorge­stellte iPhone X, das Gehäuse mutete aber im Vergleich rück­ständig an. Ein Screen-to-Body-Ratio von 65 Prozent standen einem Screen-to-Body-Ratio von 83 Prozent des großen Bruders gegen­über. Ähnliche opti­sche Diffe­renzen wird es beim iPhone SE 2, das auch als iPhone 9 gehan­delt wird, geben – zumin­dest laut Steve Hemmer­stoffer.
Das mögliche iPhone SE 2 in Schwarz
Das mögliche iPhone SE 2 in Schwarz
Der als @OnLeaks bekannte Jour­nalist entwarf zahl­reiche Render­bilder und ein Video zum nächsten 4,7-Zoll-Modell aus dem Hause Apple. Es soll mit Abmes­sungen von 138,5 x 67,4 x 7,8 mm daher­kommen. An der Stelle des Kame­rabu­ckels beträgt die Dicke 8,6 mm. Diese Maße sind nahezu iden­tisch mit jenen des iPhone 8. Immerhin erin­nert die aus Matt­glas konstru­ierte Rück­seite des iPhone SE 2 an das aktu­elle iPhone-11-Erschei­nungs­bild. Des Weiteren wird Touch ID im Home-Button anstatt Face ID geboten.

Mögliche Spezi­fika­tionen des iPhone SE 2

Der Fingerabdrucksensor Touch ID soll im iPhone SE 2 stecken
Der Fingerabdrucksensor Touch ID soll im iPhone SE 2 stecken
Bislang ist nicht allzu viel über die Ausstat­tung des hand­lichen Apple-Smart­phones bekannt. Als Chip­satz wird der Apple A13 Bionic vermutet, der auch in der iPhone-11-Serie seine Arbeit verrichtet.
Die Rückseite des iPhone SE 2 erinnert an das iPhone 11
Die Rückseite des iPhone SE 2 erinnert an das iPhone 11
Des Weiteren soll die Kamera im Vergleich zum iPhone 8 aufge­wertet worden sein. Das draht­lose Aufladen wird eben­falls als wahr­schein­liches Feature des iPhone SE 2 respek­tive iPhone 9 genannt. Das kleine Mobil­gerät dürfte nicht so lange wie die nächste Itera­tion der Premium-Modelle auf sich warten lassen.

Die Vorstel­lung des Apple-Budget-Handys soll Gerüchten zufolge zusammen mit zwei neuen iPads in der ersten Jahres­hälfte 2020 statt­finden. (via iGeeksBlog)

Youtube-Video: iPhone 9 or iPhone SE 2 Renders

Teilen (8)

Mehr zum Thema Gerücht