teuer

o2 erhöht Verkaufspreise für das Apple iPhone

iPhone 4 16 GB bei o2 jetzt für 679 Euro erhältlich

iPhone seit Ende Oktober bei Telekom, Vodafone und o2 erhältlich iPhone seit Ende Oktober bei Telekom, Vodafone und o2 erhältlich
Foto: teltarif
Nach Vodafone hat auch o2 den Kauf des Apple iPhone unattraktiver gestaltet. So kostet das iPhone 4 mit 16 GB Speicherplatz ohne Vertrag und ohne SIM-Lock jetzt 679 statt bisher 649 Euro. Kunden, die das Kulthandy über das zinsfreie Ratenmodell MyHandy beziehen, leisten demnach jetzt eine Anzahlung von 79 statt bisher 49 Euro. Dazu kommen zwei Jahre lang monatlich 25 Euro.

Datenblätter

iPhone seit Ende Oktober bei Telekom, Vodafone und o2 erhältlich iPhone seit Ende Oktober bei Telekom, Vodafone und o2 erhältlich
Foto: teltarif
Kunden, die sich für die 32-GB-Version des iPhone 4 entscheiden, zahlen für das Multimedia-Smartphone bei o2 jetzt stolze 799 Euro. Das Handy lässt sich ebenfalls über o2 MyHandy finanzieren. Auch hier beträgt die Anzahlung 79 Euro und danach werden monatlich 30 Euro berechnet, so dass sich über den Zeitraum von zwei Jahren der Gesamtpreis von 799 Euro ergibt.

Wer sich für das kleinste iPhone-Modell, das iPhone 3G S mit 8 GB Speicherkapazität, entscheidet, zahlt dafür bei o2 derzeit 559 Euro. Kunden, die sich für die zinsfreie Ratenzahlung entscheiden, leisten - wie auch bei den beiden iPhone-4-Modellen - 79 Euro Anzahlung. Danach sind 24 Monate lang monatlich 20 Euro fällig.

Apple Online Store: iPhone 4 jetzt sofort lieferbar

Die Telekom und Vodafone verkaufen das Apple iPhone nicht ohne SIM- bzw. Netlock. Apple selbst bietet das Kulthandy jedoch ebenfalls vertragsfrei und nutzbar mit beliebigen Betreiberkarten an. Dabei zeigt der Online Store des Herstellers erstmals eine Lieferbarkeit innerhalb von 24 Stunden an, während bislang zumindest einige Tage Lieferzeit einkalkuliert werden mussten.

Interessenten, die ihr vertragsfreies iPhone direkt bei Apple kaufen, zahlen weniger als bei o2. Dafür ist kein Ratenkauf möglich. Die 16-GB-Variante des iPhone 4 kostet 629 Euro, die Geräte-Version mit 32 GB wird für 739 Euro verkauft und Kunden, die sich für das iPhone 3G S mit 8 GB Speicher entscheiden, zahlen für ihr Wunsch-Handy 519 Euro.

Bis Ende Oktober 2010 verkaufte die Telekom das iPhone in Deutschland exklusiv mit Vertrag. Wer das Apple-Handy in Verbindung mit anderen Tarifen erwerben wollte, war auf Importe aus dem Ausland angewiesen.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4