iPhone

helloMobil: iPhone 3G S mit 20-Euro-Vertrag für 199 Euro

Handy-Surf-Flatrate im Tarif inklusive - 19 Cent pro Minute und SMS

Nach simply startet mit helloMobil eine weitere Drillisch-Marke einen speziellen Tarif für Kunden, die sich für das iPhone von Apple interessieren. Im Angebot, das eine 24-monatige Mindestvertragslaufzeit voraussetzt, ist auch ein iPhone enthalten - allerdings das vor mehr als einem Jahr auf dem Markt eingeführte iPhone 3G S und nicht das seit Juni verfügbare iPhone 4.

Datenblätter

Der Vertrag kostet einmalig 9,95 Euro sowie 19,95 Euro monatliche Grundgebühr und das iPhone 3G S mit 16 GB Speicherplatz ist für 199 Euro erhältlich. Die Variante des Multimedia-Smartphones mit 32 GB Speicherkapazität ist bei helloMobil nicht erhältlich. In der Grundgebühr enthalten ist eine auf dem iPhone nutzbare Internet-Flatrate, die ab einem Verbrauch von 200 MB im Monat in der Performance gedrosselt wird.

Telefonate in alle deutschen Netze kosten 19 Cent pro Minute. Die Abfrage der Mailbox ist kostenlos. Eine SMS kann ebenfalls für 19 Cent verschickt werden. Der im Postpaid-Verfahren abgewickelte Tarif wird im o2-Netz realisiert. Eine zweite Preismodell-Variante, wie sie simply mit höherer Grundgebühr, Festnetz-Flatrate und günstigerem Kaufpreis für das iPhone anbietet, gibt bei helloMobil nicht.

Weitere News zum Apple iPhone, Apple iPhone 3G(S) und Apple iPhone 4