Fehler

iPhone mit falscher Akku-Anzeige: Das ist die Lösung

Wir zeigen auf, wie sich die möglicherweise falsche Anzeige des Akkustands am iPhone vorübergehend beheben lässt und was Apple Kunden empfiehlt, bei denen auch dieser Schritt nicht hilft.
AAA
Teilen (4)

iPhone-Nutzer berichten von fehlerhafter Akkustand-AnzeigeiPhone-Nutzer berichten von fehlerhafter Akkustand-Anzeige In den vergangenen Tagen gab es verstärkt Berichte, nach denen Besitzer des iPhone 6S und des iPhone 6S Plus von Apple davon berichten, dass die Anzeige des Akkustands auf dem Handy-Display teilweise fehlerhaft ist. Das sorgt dafür, dass die Nutzer hin und wieder mit leerem Akku dastehen, obwohl die Anzeige noch wenige Sekunden zuvor suggeriert hat, dass noch genügend Kapazität für die nächsten Stunden zur Verfügung steht.

Warum dieser Fehler bei einigen Anwendern auftritt und bei anderen nicht, ist unklar. Apple hat das Problem aber mittlerweile bestätigt und in einem Support-Dokument einen Lösungsansatz veröffentlicht. Demnach hilft es, die automatische Einstellung der Uhrzeit am iPhone zu aktivieren, sofern dies nicht ohnehin der Fall ist. Dabei ist es unklar, was die Zeiteinstellungen mit der Anzeige der Akkulaufzeit zu tun haben.

Der entsprechende Menüpunkt ist unter Einstellungen - Allgemein - Datum & Uhrzeit zu finden. In der Regel funktioniert die automatische Einstellung der Uhrzeit reibungslos, wie sich auch in Tests der teltarif.de-Redaktion in der Vergangenheit gezeigt haben. Selbst während einer Fahrt von einem US-Bundesstaat in einen anderen bei gleichzeitigem Wechsel der Zeitzone wurde stets die korrekte Uhrzeit angezeigt.

Automatische Zeiteinstellungen nicht immer sinnvoll

Hin und wieder gibt es aber mit der Automatik auch Probleme. So berichten Nutzer regelmäßig bei der Umstellung von Winter- auf Sommerzeit und umgekehrt von Unregelmäßigkeiten. Auch auf den Kanarischen Inseln hatten wir in der Vergangenheit die Erfahrung gemacht, dass anstelle der dort gültigen Westeuropäischen Zeit teilweise die Mitteleuropäische Zeit angezeigt wurde, die - wie auch in Deutschland - auf dem spanischen Festland gilt. Automatische Zeiteinstellung als LösungsansatzAutomatische Zeiteinstellung als Lösungsansatz Die Lösung des Anzeigeproblems für den aktuellen Akkustand durch die fixe Einstellung der automatischen Uhrzeiteinstellung kann daher nur ein vorübergehendes Hilfsmittel sein. Derzeit ist aber noch nicht bekannt, ob Apple das Problem möglicherweise in iOS 9.3 behoben hat. Kunden, die die Zeiteinstellungen nicht auf manuell geändert haben oder bei denen der Fehler auch mit automatischer Anzeige von Uhrzeit und Datum auftritt, bittet Apple, sich mit der Kundenbetreuung in Verbindung zu setzen.

Teilen (4)

Mehr zum Thema Apple iPhone