Aufgebläht
AAA
Teilen (42)

teltarif.de kann derartige Akku-Probleme beim iPhone 8 und 8 Plus bisher nicht bestätigenteltarif.de kann derartige Akku-Probleme beim iPhone 8 und 8 Plus bisher nicht bestätigen Das Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus sind seit dem 22. September auf dem Markt. Seit kurzem berichten Nutzer über Probleme mit dem Akku der beiden neuen iPhones. Wie wir bereits geschrieben haben, hebt der aufgeblähte Akku das Display des Smartphones an. Zu den bisher bekannten Fällen gehören eine iPhone-Besitzerin aus Taiwan, deren iPhone 8 Plus in der 64-GB-Version "aufgeplatzt" ist. Auch ein japanischer Nutzer kann mit Fotos belegen, dass sein iPhone 8 Plus nach dem Öffnen der Verpackung defekt war und sich der Akku aufgebläht hatte.

Nun scheint es auch erste deutsche Nutzer des iPhone 8 Plus zu geben, die die gleichen Akku-Probleme bestätigen. Wie die Kollegen von inside-handy.de von einem o2-Mitarbeiter erfahren haben, hat sich der Akku des Apple iPhone 8 Plus eines Kunden aufgebläht, als dieser zum ersten Mal aufgeladen wurde. In unserer Redaktion haben wir bereits ein Apple iPhone 8 und iPhone 8 Plus erfolgreich aufgeladen. Derartige Probleme können wir damit zu diesem Zeitpunkt nicht bestätigen.

Apple gibt Statement ab, Ursache noch unbekannt

Apple hat sich erstmals zu dem Akku-Problem beim iPhone 8 und 8 Plus geäußert und ein kurzes Statement gegenüber der Zeitung The Independent abgegeben. Die Kollegen haben unter anderem nachgefragt, wie es dazu kommen kann, dass sich der Akku aufbläht und das Display praktisch aus dem Gehäuse gedrückt wird. Außerdem wollten sie wissen, ob es sich um Einzelfälle handelt oder die Probleme doch weit­greifender sind als gedacht.

Gegenüber der Zeitung bestätigt Apple, dass sich das Unternehmen die betroffenen Modelle näher anschauen werde. Zu einer möglichen Ursache wollte oder konnte sich Apple zum jetzigen Zeitpunkt nicht äußern. Womöglich wurde noch keine Lösung oder gar das Problem nicht gefunden. Eine Entwarnung für alle Besitzer eines Apple iPhone 8 oder iPhone 8 Plus gibt es damit auch weiterhin nicht. Die Besitzer müssen jetzt abwarten, bis Apple die betroffenen Geräte untersucht hat.

Wir hatten auch bereits darüber berichtet, das die Reparatur des Apple iPhone 8 schwieriger als beim iPhone 7 ist.

Teilen (42)

Mehr zum Thema Apple iPhone