Bericht

iPhone 7: Samsung baut A9-Chips für zukünftiges Smartphone

Neues Prozessormodell für Apple soll angeblich 2015 erscheinen
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

Einem aktuellen Bericht der Korean Economic Daily zufolge wird der südkoreanische Hersteller Samsung angeblich ab 2015 die A9-Chips für das Apple iPhone 7 bauen, wie die Kollegen von macrumors.com berichten. Diese sollen in der zweiten Hälfte des Jahres auf den Markt kommen. Demnach habe Apple bereits einen Vertrag mit Samsung für die Produktion der iPhone-Chips unterschrieben. Die Informationen sollen aus vermeintlichen Branchenkreisen stammen. Die A9-Chips sollen im sogenannten 14-Nanometer-Verfahren hergestellt werden.

Mit diesem Schritt scheinen die Rivalität und die anhaltenden Patentstreits zwischen den Unternehmen doch nicht gänzlich die geschäftliche Beziehung zu beeinträchtigen. Samsung hat damit mit Apple einen seiner wichtigsten Kunden wieder zurückgewonnen und kann den Konkurrenten und Hersteller von Prozessoren Taiwan Semiconductor Manufacturing (TSMC) ausstechen - natürlich sofern sich die Gerüchte auch bewahrheiten. Während das iPhone 5 mit keinen Chips von Samsung ausgerüstet wurde, hatten iPhones der vergangenen Generationen diese eingebaut.

2015 könnte iPhone 7 erscheinen

iPhone 7 kommt angeblich mit A9-Chip von SamsungiPhone 7 kommt angeblich mit A9-Chip von Samsung Vorherigen Meldungen zufolge hatte Apple auch TSMC mit der Fertigung der Prozessoren fürs iPad und iPhone beauftragt. Dabei war nicht nur von den zukünftigen A8-Chips, sondern auch bereits von A9/A9X-Chips die Rede. Die Chips sollen dabei mit dem 20-Nanometer-Verfahren hergestellt werden. Der Vertrag mit TSMC soll drei Jahre gültig sein und dann 2015 ablaufen - also genau zu dem Zeitpunkt, wo der Vertrag mit Samsung beginnt. Eventuell zieht es Apple auch in Erwägung, beide Prozessor-Hersteller zu beauftragen.

Den Gerüchten zufolge könnte 2015 dann auch das iPhone 7 erscheinen. Derzeit warten wir auf das iPhone 5S oder auch iPhone 6. Das nächste iPhone könnte einen A7-Chip integriert haben, der mit vier Kernen arbeitet. Eine Übersicht zu allen aktuellen Gerüchten rund um die Apple-Smartphones sowie weiteren möglichen Features finden Sie auf unserer ausführlichen Spezial-Seite.

Teilen

Mehr zum Thema Apple