Einzelheiten

iPhone 7 : Neue Farben, besseres Display, wasserfest, mehr Speicher

iPhone 7 und iPhone 7 Plus sollen in zwei neuen Farbvarianten auf den Markt kommen. Wir fassen letzte Details zur neuen Smartphone-Generation von Apple zusammen.
Kommentare (6439)
AAA
Teilen (6)

Am Mittwochabend wird Apple ab 19 Uhr deutscher Zeit im Rahmen eines Special Events unter anderem das iPhone 7 vorstellen. teltarif.de wird die Veranstaltung mit einem Liveticker begleiten und über alle Produkte berichten, die der amerikanische Technologiekonzern auf der Keynote vorstellt.

Das iPhone 7 und das größere Schwestermodell iPhone 7 Plus sind zweifellos die wichtigsten Neuheiten, die Apple zeigen wird. Dabei sickern nach und nach bereits jetzt alle wesentlichen Details zu den neuen Smartphones durch. So werden die Geräte erneut mit 4,7 bzw. 5,5 Zoll großem Touchscreen ausgestattet sein und sich äußerlich nur unwesentlich von seinen Vorgängern unterscheiden.

Display und Kamera verbessert

Letzte Details zur neuen iPhone-GenerationLetzte Details zur neuen iPhone-Generation Die Touchscreens sind dennoch bereits die erste Neuerung, die die aktuelle iPhone-Generation mit sich bringt. Zwar soll die Auflösung gegenüber iPhone 6S und iPhone 6S Plus unverändert bleiben. Das Onlinemagazin 9to5mac geht dennoch von Veränderungen aus. Denkbar wäre beispielsweise ein True-Tone-Display, wie es vom iPad Pro bereits bekannt ist.

Darüberhinaus ist für das iPhone 7 Plus eine Dual-Kamera vorgesehen, mit der Apple den Nutzern verbesserte Zoom-Möglichkeiten bieten will. An der Auflösung von 12 Megapixel wird sich dagegen nichts ändern. Vorgesehen sind vier LEDs für den Blitz, mit dem sich in begrenztem Umfang schlechte Lichtverhältnisse ausgleichen lassen.

Schnellerer Prozessor und mehr Speicher

Der neue A10-Prozessor von Apple soll vorerst nur von TSMC gefertigt werden und eine Taktfrequenz von 2,4 GHz bieten. Für das iPhone 7 sind 2 GB Arbeitsspeicher vorgesehen, während das iPhone 7 Plus 3 GB RAM bekommt. Beide Modelle werden wahlweise mit 32, 128 und 256 GB Speicherplatz zu bekommen sein. Eine Erweiterung mit Speicherkarten ist nicht vorgesehen.

Apple will die neuen iPhone-Modelle zudem in zwei weiteren Farbvarianten, Dark Black und Piano Black, anbieten. Ferner sind die Smartphones wohl IPX7-zertifiziert und demnach wasserfest. Das könnte der Preis dafür sein, dass die Geräte ohne Kopfhöreranschluss ausgestattet sein werden. Per Adapter sollen sich Standard-Kopfhörer aber mit dem Lightning-Anschluss koppeln lassen.

Neue Apple-Produkte zu gewinnen

An dieser Stelle sei auch nochmal an unser Gewinnspiel erinnert, bei dem es zwei neue Apple-Produkte zu gewinnen gibt.

Teilen (6)

Mehr zum Thema Apple iPhone