Termin

Offiziell: Apple lädt zum iPhone-Event am 9. September ein

Apple hat nun offiziell für den 9. September zu einem Special Event nach San Francisco eingeladen. Die Spekulationen zum Termin für die Vorstellung von iPhone 6S und iPhone 6S Plus sind damit zu Ende.
Kommentare (6433)
AAA
Teilen

Der Termin, auf den Apple-Fans seit Monaten warten, ist nun offiziell bestätigt. Das diesjährige Special Event, auf dem auch mit der Vorstellung der neuen iPhone-Generation zu rechnen ist, findet am 9. September statt. Apple hat jetzt entsprechende Einladungen verschickt, die den Slogan "Hey Siri, give us a hint" tragen.

Die Veranstaltung findet wie üblich um 10 Uhr vormittags nach Pazifik-Zeit statt. Veranstaltungsort ist, wie schon in den vergangenen Tagen gemutmaßt, das Bill Graham Civic Auditorium in San Francisco. Dieses soll wesentlich mehr Platz für Journalisten und weitere geladene Gäste bieten als die bislang von Apple genutzten Standorte für Produkt-Präsentationen.

Neue iPhones und iOS 9

Apple bestätigt iPhone-EventApple bestätigt iPhone-Event Nach Mitteleuropäischer Sommerzeit findet die Veranstaltung demnach um 19 Uhr statt. teltarif.de wird wie gewohnt im Rahmen verlängerter Redaktionszeiten vom Event berichten. Zu erwarten sind vor allem die neuen Smartphone-Modelle von Apple, das iPhone 6S und das iPhone 6S Plus. Zudem wird Apple die finale Version von iOS 9 vorstellen.

Voraussichtlich noch am gleichen Abend wirs die Golden Master Version von iOS 9 verfügbar sein, während die finale Variante der neuen Firmware für iPhone, iPad und iPod touch eine Woche später, am 16. September zu erwarten ist. Mit den Vorbestellungen für iPhone 6S und iPhone 6S Plus könnte Apple am 11. September beginnen. Verkaufsstart wäre dann am 18. September.

Apple TV mit AppStore

Neben den neuen iPhones wird auch über die Vorstellung eines neuen Apple TV spekuliert. Dabei handelt es sich jedoch nicht um einen Fernseher, den die Gerüchteküche in der Vergangenheit immer wieder ins Spiel gebracht hat. Vielmehr wird Apple erneut eine Streaming-Set-Top-Box auf den Markt bringen die bisherigen Spekulationen zufolge erstmals auch mit einem AppStore ausgestattet sein könnte.

Denkbar wäre, dass Apple am 9. September auch die endgültige Version von Mac OS X 10.11 präsentiert. Ebenfalls für den Herbst angekündigt ist eine Android-App zur Nutzung von Apple Music. Auch diese Anwendung könnte in der übernächsten Woche gezeigt werden und direkt anschließend auch verfügbar sein.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iPhone