Termin

Bericht: Apple wird iPhone 6S am 9. September vorstellen

Am 9. September wird Apple aktuellen Branchenberichten zufolge auf einem Special Event zahlreiche Neuheiten vorstellen. Dazu gehört neben iPhone 6S und iPad Pro auch die finale Version des Betriebssystems iOS 9.
AAA
Teilen

Apple wird die diesjährige iPhone-Generation am 9. September vorstellen. Das berichtet der Buzzfeed-Journalist John Paczkowski unter Berufung auf eine anonyme Quelle. Der Termin ist keine Überraschung, denn auch in den vergangenen Jahren hatte Apple seine neuen Smartphones jeweils in der zweiten September-Woche der Öffentlichkeit präsentiert.

Erwartet werden in diesem Jahr Nachfolger für iPhone 6 und iPhone 6 Plus, die unter den Bezeichnungen iPhone 6S und iPhone 6S Plus vermarktet werden könnten. Immer wieder gab es in der Vergangenheit auch Gerüchte um ein iPhone 6C als neues Smartphone mit nur 4 Zoll großem Display. Zuletzt waren sich die Analysten allerdings einig, dass ein solches Handy zumindest nicht in diesem Jahr auf den Markt kommt.

Neues Apple-TV inklusive Streaming-Dienst

Special Event für iPhone 6S und finale Version von iOS 9 am 9. September?Special Event für iPhone 6S und finale Version von iOS 9 am 9. September? Das Special Event, zu dem Apple voraussichtlich wieder nach Kalifornien einladen wird, soll aber nicht nur die neue iPhone-Generation, sondern noch weitere Produkte mit sich bringen. So wird ein neues Apple-TV als Streaming-Set-Top-Box erwartet. Diese soll erstmals auch einen AppStore bekommen und so in den Funktionen erweiterbar sein.

Auch ein neuer Streaming-Dienst, der rund 25 Fernsehsender bietet, soll zusammen mit dem Apple-TV starten. Da zumindest zum Start nur amerikanische Inhalte - etwa von ABC, Disney und Discovery - verbreitet werden, könnte das Feature bei den Geräten, die mit einer deutschen Apple-TV verwendet werden, ausgeblendet sein.

Gerüchte um ein neues Apple-TV inklusive Streaming-Dienst gab es bereits im Vorfeld der Entwicklerkonferenz WWDC im Juni. Offenbar haben Verhandlungen um die Streaming-Rechte für das neue Angebot den Start jedoch verzögert.

Neue iPads schon im September?

Aktuellen Gerüchten zufolge wird Apple am 9. September auch ein iPad Pro vorstellen. Das wäre insofern erstaunlich, als der amerikanische Technologiekonzern für seine Tablets in den vergangenen Jahren jeweils ein eigenes Event veranstaltet hat. Möglich wäre, dass die Keynotes nun zusammengelegt werden, zumal es neben dem iPad Pro laut Branchengerüchten zwar auch eine Neuauflage des iPad mini, nicht aber einen Nachfolger für das iPad Air 2 geben wird.

Nicht zuletzt ist auf dem September-Event auch mit der Vorstellung der finalen Version von iOS 9 zu rechnen. Die Software wird zusammen mit den neuen iPhone-Modellen eingeführt. iPhone 6S und iPhone 6S Plus könnten ab 11. September vorbestellbar sein und am 18. September auf den Markt kommen.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iPhone