Mit Tabelle

iPhone 6, Galaxy S5 mini & Co. im Feature-Vergleich: Kleiner, aber auch fein?

Ein "Mini"-Smartphone bzw. kleineres Gerät muss nicht immer bedeuten, dass der Nutzer im Vergleich zu den großen Flaggschiffen Abstriche machen muss. Wir haben die aktuellen kompakten Abkömmlinge der Highend-Geräte im Feature-Vergleich antreten lassen.
Von Marleen Frontzeck-Hornke /
AAA
Teilen

Nachdem wir bereits die aktuellen Flaggschiffe ab 5,5 Zoll miteinander verglichen haben, geht es im Folgenden nun um die aktuellen kompakteren Abkömmlinge der großen Highend-Smartphones. Für den Vergleich haben wir das Apple iPhone 6, Samsung Galaxy S5 mini, Sony Xperia Z3 Compact, HTC One mini 2 und LG G3 S genommen. Die mobilen Betriebssystem Android und iOS sind nicht miteinander vergleichbar, da die Software und Hardware beim Apple-System besser aufeinander abgestimmt sind. Alle wichtigen Features auf einen Blick haben wir für Sie in einer tabellarischen Übersicht zusammengetragen.

Die inneren Werte

Xperia Z3 Compact, Galaxy S5 mini, LG G3 S, HTC One mini 2 und iPhone 6 im VergleichXperia Z3 Compact, Galaxy S5 mini, LG G3 S, HTC One mini 2 und iPhone 6 im Vergleich Bei den inneren Werten zeigen einige Unterschiede bei den Modellen. So findet im iPhone 6, Xperia Z3 Compact und dem HTC One mini 2 eine Nano-SIM Einsatz, während in den übrigen Smarrtphones eine Micro-SIM einsteckbar ist. In puncto interne Speicherkapazität sind fast alle mobilen Endgeräte auf einer Wellenlänge und bieten 16 GB. Nur das LG G3 S tanzt aus der Reihe und kommt mit lediglich 8 GB daher sowie das Apple iPhone 6, das auch in einer 64-GB- bzw. 128-GB-Version zu haben ist. Dafür besitzen das Sony-, Samsung- und LG-Smartphone einen microSD-Slot in dem eine Speicherkarte Platz findet, um eigene Dateien "auszulagern".

Beim Prozessor vergleichen wir nun kurz die Androiden. Demnach arbeitet in allen "Mini"-Smartphones mit Android-System eine Quad-Core-Prozessor, allerdings ist im Sony Xperia Z3 Compact der leistungsstärkste Prozessor mit einer Taktfrequenz von 2,5 GHz integriert. Beim Arbeitsspeicher liegt auch das Sony-Gerät mit 2 GB RAM vorne, danach folgt das Galaxy S5 mini.

Display-Größe und Gewicht

Das größte Display mit 5 Zoll in der Diagonale hat das LG G3 S. Danach folgen das Samsung-Smartphone mit 4,7 Zoll, während die anderen drei Geräte ziemlich dicht beieinander liegen. Zudem verfügen alle Smartphones über HD-Auflösung, wobei die Auflösung beim iPhone 6 etwas besser ist.

Das Leichtgewicht unter den aufgeführten Geräten ist das Galaxy S5 mini mit 120 Gramm. Mit 17 Gramm mehr ist das One mini 2 im Vergleich das schwerste Modell. Mit Abstand am schlankesten ist das Apple-Smartphone mit nur 6,9 Millimeter, gefolgt vom Sony-Gerät mit 8,6 Millimeter. Dafür ist das iPhone 6 aber auch das längste Smartphone.

Auf der zweiten Seite unseres Vergleichs erfahren Sie, welches der Smartphones über einen wechselbaren Akku verfügt. Zudem haben wir alle wichtigen Features in einer tabellarischen Übersicht zusammengefasst.

1 2 letzte Seite
Teilen

Mehr zum Thema Vergleich