Preisvergleich

iPhone & Samsung Galaxy: Gebrauchte Geräte im Preischeck

Smart­phones müssen nicht immer "neu" gekauft werden. Aktuell bieten auch Ankauf­por­tale wie rebuy, asgoo­dasnew und BackMarket Black-Friday-Ange­bote an.

Zahl­reiche Ange­bote sprießen dieser Tage aus dem Boden. Die Shop­ping-Aktionen nennen sich "Black Friday", "Black Friday Week", "Cyber Monday" und Co. Die Preis­checks, die wir mit Hilfe von Such­maschinen wie idealo durch­führen, beziehen sich in der Regel auf Neuware.

Elek­tronik gebraucht zu kaufen, ist jedoch aus Gründen der Nach­hal­tig­keit eine gute Sache - wenn der Preis stimmt. Denn das schwebt immer oben drüber: Warum ein gebrauchtes Gerät zum Preis X kaufen, wenn das gleiche Gerät als Neuware einen nied­rigeren Preis Y haben könnte.

Verschie­dene Ankauf­por­tale machen bei den gegen­wär­tigen Shop­ping-Aktionen mit und werben mit Rabatten auf gebrauchte Geräte, die sie selbst verkaufen. Wir haben uns bei verschie­denen Portalen umge­sehen und uns auf ausge­wählte Smart­phone-Modelle beschränkt. Bitte beachten Sie, dass wir im Rahmen des nach­fol­genden Preis­ver­gleichs nicht die Ange­bote sämt­licher Ankauf­por­tale berück­sich­tigen können. Zum Zwecke des Vergleichs haben wir die Portale rebuy, asgoo­dasnew und BackMarket gewählt.

Beim Preis­ver­gleich haben wir zudem andere Ange­bote von anderen Online-Markt­plätzen bewusst nicht berück­sich­tigt. Markt­preise von Smart­phones können sich schnell ändern, weshalb die ange­gebenen Preise nur begrenzte Zeit gültig sein können.

Das kostet das iPhone 11 als Gebraucht-Gerät

iPhone 11 iPhone 11
Foto: teltarif.de

Datenblätter

Das erste Gerät, das wir uns vornehmen, ist das Apple iPhone 11. Je nach Verfüg­bar­keit haben wir die kleinste Spei­cher­vari­ante und den best­mög­lichen Zustand ausge­wählt. Im Falle des Ankauf­por­tals rebuy sieht es so aus, dass es das iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher in der Farbe Schwarz im Zustand "Wie neu" ("Keine oder mini­male Gebrauchs­spuren möglich", "Voll funk­tions­tüchtig") zum Preis von 454,99 Euro zu kaufen gibt. Ein Code, um darauf 13 Prozent zu sparen, kann an der virtu­ellen Kasse einge­löst werden. Entspre­chend redu­ziert sich der Kauf­preis für das gebrauchte iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher auf rund 395,85 Euro. Hinzu kommen Versand­kosten in Höhe von 3,99 Euro, womit sich der Preis auf 399,84 Euro erhöht. Die Rabatt-Aktion bei rebuy gilt noch bis heute 23:59 Uhr.

Bei asgoo­dasnew haben wir das schwarze iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher im Zustand "Sehr gut" ("Leichte Gebrauchs­spuren") zum Preis von 404 Euro gefunden. Auf den Preis wird ein Gutschein-Code mit 55 Euro ange­wendet, der noch bis heute, 23:59 Uhr, gilt. Hinzu kommen noch Versand­kosten in Höhe von 5,90 Euro, mit denen sich der Kauf des iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher bei asgoo­dasnew auf 409,90 Euro erhöht.

Beim Anbieter BackMarket ist eben­falls das iPhone 11 mit 64 GB Spei­cher in Schwarz zu finden. Der best­mög­liche Zustand für diese Vari­ante ist mit "Hervor­ragend" ("Gehäuse: Exzel­lent. Keine Kratzer sichtbar aus 20 cm. Bild­schirm: Wie neu. Keine Kratzer.") ange­geben. Der Preis beträgt 403,23 Euro.

Das kostet das iPhone 11 als Neuware

Um zu ermit­teln, was ein schwarzes iPhone 11 mit 64 GB internem Spei­cher kostet, machen wir den Preis­ver­gleich. Der derzeit güns­tigste Neuware-Preis für das Smart­phone-Modell liegt bei 482,94 Euro inklu­sive Versand­kosten beim Händler Otto.

Die Gebraucht­ware-Preise der genannten Ankauf­por­tale sind alle­samt deut­lich güns­tiger. Sie sollten sich vorher aber genau infor­mieren, wie die Bewer­tung des Gerä­tezu­stands im Detail beim jewei­ligen Anbieter aussieht.

Preise im Über­blick

iPhone 11, 64 GB, Schwarz

  • rebuy: 399,84 Euro (Zustand: "Wie neu")
  • asgoo­dasnew: 409,90 Euro (Zustand: "Sehr gut")
  • BackMarket: 403,23 Euro (Zustand: "Hervor­ragend")
  • Otto: 482,94 Euro (Zustand: Neuware)
Details zum iPhone 11 lesen Sie in einem ausführ­lichen Test­bericht.

Das kostet das Samsung Galaxy S21 als Gebraucht-Gerät

Samsung Galaxy S21 Samsung Galaxy S21
Bild: teltarif.de
Nun schauen wir uns bei den glei­chen Händ­lern jeweils die Gebraucht-Version des Samsung Galaxy S21 an. rebuy verkauft die Phantom-Gray-farbene Vari­ante mit 128 GB Spei­cher im Zustand "Wie neu" zum Preis von rund 418,10 Euro. Dieser Preis errechnet sich durch den zusätz­lichen Rabatt von 13 Prozent zuzüg­lich der Versand­kosten. Zuvor wird ein Preis von 475,99 Euro genannt, der sich zuzüg­lich der Versand­kosten auf 479,98 Euro erhöht. Es ist daher davon auszu­gehen, dass der Rabatt in Höhe von 13 Prozent anschlie­ßend während des Bezahl­vor­gangs einge­löst werden kann.

Bei asgoo­dasnew gibt es das Samsung Galaxy S21 mit 128 GB Spei­cher unter anderem in der Farbe Grau im Zustand "Wie neu" zum Preis von 479,90 Euro inklu­sive Versand­kosten. Damit einge­rechnet sind bereits die Versand­kosten und der Akti­ons­rabatt, der noch bis heute zum Tages­ende gilt.

Bei BackMarket kostet das gleiche Modell 543,99 Euro. Der Zustand ist mit "Hervor­ragend" ange­geben.

Das kostet das Samsung Galaxy S21 als Neuware

Laut aktu­ellem Preis­ver­gleich liegt der aktuell beste Markt­preis für das graue Samsung Galaxy S21 mit 128 GB internem Spei­cher beim Händler carbon­phone bei 535 Euro inklu­sive Versand­kosten. Auch im Falle des Samsung Galaxy S21 sind die Preise der Ankauf­por­tale güns­tiger. Am besten schneidet rebuy ab. Es gilt aber das gleiche wie beim iPhone 11: Es kommt auf den Zustand der Geräte an. Die Anbieter können dafür unter­schied­liche Defi­nitionen haben.

Preise im Über­blick

Samsung Galaxy S21, 128 GB, Grau

  • rebuy: 418,10 Euro (Zustand: "Wie neu")
  • asgoo­dasnew: 479,90 Euro (Zustand: "Wie neu")
  • BackMarket: 543,99 Euro (Zustand: "Hervor­ragend")
  • carbon­phone: 535 Euro (Zustand: Neuware)
Details zum Samsung Galaxy S21 lesen Sie in einem ausführ­lichen Test­bericht.

Mehr zum Thema Aktion