Benchmark

Apple, Samsung, Huawei & Co. im Benchmark-Test

Die Perfor­mance eines Smart­phones wird nicht nur mit der Nutzer­wahr­neh­mung gemessen, sondern auch mit Bench­marks, die die Leis­tung in Zahlen ausdrü­cken. Wir haben Ober­klasse- und Mittel­klasse-Smart­phones vergli­chen.

In der Mittel­klasse sind die Unter­schiede zu den Ober­klasse-Modellen teil­weise enorm. Das liegt natür­lich an den verbauten Prozes­soren, die entspre­chend des güns­ti­geren Smart­phone-Gesamt­pa­kets nicht auf dem Niveau eines Snap­dragon 865 sind. Beim Blick auf die Tabellen gibt es aber zwei inter­es­sante Ausnahmen. Das iPhone SE (2020) ist zwar im Vergleich zur aktu­ellen iPhone-11-Serie eher als Mittel­klasse anzu­sie­deln, bezieht seine Leis­tung aber aus dem glei­chen A13 Bionic-Prozessor wie auch das iPhone 11 Pro Max.

Ausnahme Nummer zwei ist das realme X3 SuperZoom. Im Vergleich zu vielen Premium-Smart­phones ist das Gerät mit einer UVP von 499 Euro beinahe ein Schnäpp­chen und kann so noch als Mittel­klasse durch­gehen. Die Bench­marks spre­chen für sich selbst. Die Wahl des Prozes­sors fiel auf den Snap­dragon 855+, den High-End-Vorgänger des Snap­dragon 865, was sich insbe­son­dere beim AnTuTu-Gesamt­wert und dem Geek­bench Multi­core positiv nieder­schlägt.

Oppo, Apple, realme

A91
Oppo A91 Apple iPhone SE (2020) realme 6 Pro Oppo Find X2 Lite
Prozessor-Typ Helio P70 (Cortex-A73) A13 Bionic Snapdragon 720G Snapdragon 765G (Cortex-A76)
Prozessorkerne (gesamt) 8 6 8 8
Prozessor-Takt 2,10 GHz 2,66 GHz 2,30 GHz 2,20 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 8,0 GB 3,0 GB 8,0 GB 8,0 GB
AnTuTu Gesamtwert 192 910 452 815 281 881 324 460
Geekbench Benchmark Single-Core 1 421 5 461 2 671 2 912
Geekbench Benchmark Multi-Core 5 734 13 843 7 141 7 555
Browser Benchmark 149 180 157 200
Auch erhältlich als: Apple iPhone SE (2020) (128GB)
Apple iPhone SE (2020) (256GB)
Stand: 23.10.2020
În vielen güns­ti­geren Modellen finden auch Prozes­soren von Qual­comm ihren Platz. Beliebt ist derzeit der Snap­dragon 765G, der nicht nur Modellen wie dem Oppo Find X2 Lite, dem LG Velvet und dem Moto­rola Moto G 5G Plus solide Leis­tungs­werte beschert, sondern auch die Unter­stüt­zung des 5G-Mobil­funk­stan­dards gewähr­leistet.

Rutscht man wie beim Oppo A91 und dem realme 6 Pro nochmal eine Preis­klasse runter, sinken auch sicht­lich die Perfor­mance-Werte.

realme, LG, OnePlus und Moto­rola

Velvet
realme X3 SuperZoom LG Velvet OnePlus Nord Motorola Moto G 5G Plus
Prozessor-Typ Snapdragon 855+ Snapdragon 765 5G (Cortex-A76) Snapdragon 765G (Cortex-A76) Snapdragon 765G (Cortex-A76)
Prozessorkerne (gesamt) 8 8 8 8
Prozessor-Takt 2,96 GHz 2,40 GHz 2,40 GHz 2,40 GHz
Arbeitsspeicher (RAM) 12,0 GB 6,0 GB 8,0 GB 4,0 GB
AnTuTu Gesamtwert 506 187 314 217 331 438 272 024
Geekbench Benchmark Single-Core 3 702 2 835 2 833 2 773
Geekbench Benchmark Multi-Core 11 350 6 671 7 841 7 722
Browser Benchmark 194 212 197 225
Auch erhältlich als: realme X3 SuperZoom (128GB, 8GB RAM)
LG Velvet (LTE)
OnePlus Nord (256GB, 12GB RAM)
Motorola Moto G 5G Plus 128GB
Stand: 23.10.2020

Ob Smart­phones mit gerin­geren Leis­tungs­werten grund­sätz­lich als Problem einzu­stufen sind, lesen Sie im Fazit auf der nächsten Seite. Außerdem finden Sie dort die Links zu allen Test­be­richten.

1 2 3 4
vorherige Seite:
nächste Seite:

Mehr zum Thema Apple iPhone