Tablet-Check

Das ideale iPad: Air, 2, mini und mini 2 im Kauf-Vergleich

Wir zeigen Ihnen, welches Apple-Tablet für Sie das passende ist
Von Marleen Frontzeck-Hornke

Datenblätter

Apple hat mit dem iPad Air und dem iPad mini 2 mit Retina-Display zwei neue iOS-Tablets präsentiert. Zudem bietet der Hersteller aus Cupertino über seinen Store jetzt nur noch das Apple iPad 2 und das Vorgänger-Modell Apple iPad mini zum Kauf an. Anlässlich dessen haben wir für die Spezifikationen der neuen und alten Endgeräte von Apple in einer Übersicht zusammengetragen. Außerdem zeigen wir Ihnen, für wen sich welches der Apple-Tablets lohnt, welches iPad am günstigsten ist und worin die prägnanten Unterschiede bestehen. Alle Features auf einen Blick erhalten Sie auf der zweiten Seite in tabellarischer Form.

Ein erster Unterschied zeigt sich in puncto Display. Hier warten das Apple iPad Air und iPad mini 2 mit einer Auflösung von 1 536 mal 2 048 Pixel auf. Wobei das Retina-Display des iPad Air mit 9,7 Zoll zwar größer ist, gleichsam aber auch die schlechter Pixeldichte gegenüber dem kleineren 7,9-Zoll-Tablet von Apple mitbringt. Damit hat das neue iPad mini mit Abstand das brillantere Display. Dem gegenüber stehen das iPad 2 und iPad mini mit einer deutlich geringeren Auflösung von nur 768 mal 1 024 Pixel und ppi-Zahl. Zudem handelt es sich bei den älteren Modellen um kein Retina-Display.

Prozessor, interner Speicher und Co.

Apple-Tablets im Vergleich Apple-Tablets im Vergleich
Bild: Apple, Montage: teltarif.de
Bei der Prozessor-Ausstattung liegen ebenfalls die neuen Apple-Tablets klar vorne. So ist in diesen jeweils ein starker A7-Prozessor mit 64-Bit-Architektur eingebaut, der zusätzlich noch von einem M7-Motion-Coprozessor Unterstützung erhält. Im iPad 2 und iPad mini kommt jeweils ein Dual-Core-A5-Chip zum Einsatz.

Während Apple das iPad mini und iPad 2 nur noch in einer Variante mit 16-GB-Speicher feilbieten wird, können die neuen iPad-Modelle mit 16, 32, 64 und 128 GB erworben werden. Außerdem können iPad-Interessenten das Apple iPad 2 noch mit einer Micro-SIM-Karte nutzen, bei den übrigen drei Geräten muss eine Nano-SIM eingesteckt werden. Ansonsten läuft auf allen Apple-Tablets das mobile Betriebssystem iOS 7.

Auf der zweiten Seite unseres Vergleichs erfahren Sie, für wen sich der Kauf eines iPad Air, iPad 2, iPad mini oder iPad mini 2 lohnt. Außerdem erhalten Sie auf der nachfolgenden Seite einen Überblick zu den prägnantesten Features der iPad-Modelle auf einen Blick.

1 2

Mehr zum Thema Apple iPad

Mehr zum Thema Apple