Tablet

iPad Air bei Base inklusive Daten-Flat für 30 Euro im Monat

Außerdem iPad Air von Apple jetzt auch bei simyo erhältlich
AAA
Teilen

Knapp eine Woche nach dem Verkaufsstart bei Apple, Vodafone und der Deutschen Telekom ist das iPad Air jetzt auch bei der E-Plus-Marke Base erhältlich. Das Düsseldorfer Telekommunikationsunternehmen bietet die Version des Tablets mit 16 GB Speicherplatz und Mobilfunk-Modem zusätzlich zum WLAN-Modul mit Vertrag an. Über einen SIM- oder Netlock verfügt das Gerät nicht, so dass es sich auch mit beliebigen anderen Betreiberkarten einsetzen lässt.

Apple iPad Air 4G

Bei Vertragsabschluss berechnet Base 1 Euro als Anzahlung. Danach werden zwei Jahre lang monatlich 15 Euro für das iPad Air fällig. Das Tablet kostet demnach rechnerisch vergleichsweise günstige 360 Euro. Der Vertrag, der eine Daten-Flatrate mit 1 GB ungedrosseltem Übertragungsvolumen pro Monat bietet, kostet weitere 15 Euro monatlich, so dass der Gesamtpreis für iPad Air und Flatrate bei 30 Euro liegt.

iPad Air bei Base erhältlichiPad Air bei Base erhältlich Über zwei Jahre gerechnet liegen die Gesamtkosten somit bei 721 Euro. Vertragsfrei ist das iPad Air mit 16 GB Speicher und LTE-Modem bei Apple für 599 Euro zu bekommen. Wer das Gerät auch unterwegs nutzen möchte, benötigt dann allerdings noch einen Datentarif, für den zusätzliche Kosten anfallen.

iPad Air bei simyo mit Daten-Flat für rund 35 Euro im Monat

Auch der Discounter simyo hat die Vermarktung des iPad Air in seinem Online-Shop gestartet. Wie Base bietet auch simyo das Apple-Tablet mit iOS7-Betriebssystem in der Version mit 16 GB Speicherkapazität und Mobilfunk-Modem für den mobilen Internet-Zugang über GPRS, UMTS und LTE an.

Die Kunden zahlen über zwei Jahre monatlich 25,79 Euro für das iPad Air, so dass das Tablet insgesamt 618,96 Euro kostet. Dazu kommen 9,90 Euro für den Daten-Vertrag mit 1 GB ungedrosseltem Übertragungsvolumen pro Monat. Die Gesamtkosten für Vertrag plus iPad belaufen sich somit auf 35,69 Euro monatlich.

simyo-Konditionen unattraktiv

Die Konditionen bei simyo, wo sich der Kunde ebenfalls für zwei Jahre an den Vertrag bindet, sind somit weniger attraktiv als bei Base. Kunden, die das iPad Air mit einer simyo-Karte nutzen möchten, fahren günstiger, wenn sie das Tablet für 599 Euro direkt bei Apple kaufen und die simyo-Flatrate für 9,90 Euro im Monat separat kaufen und buchen. Dann besteht zudem der Vorteil der Prepaid-Abrechnung ohne Mindestlaufzeit.

Welchen Eindruck das neue Apple-Tablet hinterlässt, erfahren Sie in unserem Hands-on-Test zum iPad Air in Bildern.

Teilen

Weitere News zum Apple iPad