Tablet

Neues Apple iPad in Deutschland ab 379 Euro verfügbar

Anders als für das iPhone 13 hat Apple den Vorver­kauf für die beiden neuen iPad-Modelle schon gestartet. Der Einstiegs­preis für den deut­schen Markt beträgt 379 Euro.

Wie berichtet hat Apple im Rahmen seines Special Events am Diens­tag­abend unter anderem ein neues iPad (neunte Gene­ration) und ein neues iPad mini (sechste Gene­ration) vorge­stellt. Das war über­raschend, denn eigent­lich sind die neuen Tablets erst zusammen mit neuen Macs erwartet worden, die der ameri­kani­sche Konzern voraus­sicht­lich im Oktober präsen­tieren wird. Dafür ließ Apple die AirPods 3 vermissen, die in dieser Woche noch nicht der Öffent­lich­keit präsen­tiert wurden.

Datenblätter

Beson­der­heit bei den neuen Apple-Tablets: Anders als die vier Vari­anten des iPhone 13 können iPad (2021) und iPad mini (2021) bereits seit Diens­tag­abend vorbe­stellt werden. Die Auslie­ferung soll kommende Woche starten. Dabei ist das Einsteiger-Modell des iPad in Deutsch­land zu Preisen ab 379 Euro erhält­lich. Zu diesem Preis bekommen Inter­essenten die Version mit 64 GB Spei­cher­platz und WLAN-Schnitt­stelle. Mit 256 GB Spei­cher ist das Gerät für 549 Euro erhält­lich.

iPad 9. Generation iPad 9. Generation
Foto: Apple
Einen deut­lichen Aufpreis verlangt Apple nach wie vor für die Tablet-Vari­anten mit zusätz­lichem Mobil­funk-Modem. Wer sich für die Version mit 64 GB Spei­cher­platz entscheidet, bekommt sein Wunsch­modell für 519 Euro. Kunden, die mehr Spei­cher­kapa­zität benö­tigen, erhalten die 256-GB-Vari­ante für 689 Euro. 5G wird vom iPad 9 nicht unter­stützt. Neben dem Steck­platz für eine physi­sche SIM-Karte gibt es aber auch eine eSIM.

iPad mini jetzt auch mit 5G

Anders als das "einfache" iPad ist das neue iPad mini in der Cellular-Version auch mit den 5G-Mobil­funk­netzen kompa­tibel. Das Einstiegs­modell mit 64 GB Spei­cher und WLAN und ohne Mobil­funk kostet in Deutsch­land 549 Euro. Alter­nativ ist auch das iPad mini 6 mit 256 GB Spei­cher­platz zu bekommen. Der Verkaufs­preis beträgt 719 Euro.

Für eben­falls 719 Euro verkauft Apple das aktu­elle iPad mini auch mit Mobil­funk-Schnitt­stelle. Das Gerät kommt dann aber mit nur 64 GB Spei­cher­platz. Die Version mit LTE/5G und 256 GB Spei­cher­kapa­zität schlägt mit 889 Euro zu Buche. Verfüg­bar­keits-Engpässe gibt es bislang nicht. Die neuen Apple-Tablets sind jeweils kurz­fristig lieferbar.

iPad mini 6. Generation iPad mini 6. Generation
Foto: Apple
Anders sieht es bei der Apple Watch Series 7 aus. Der Hersteller hat die neue Smart­watch zwar am Dienstag eben­falls vorge­stellt, kann aber noch keinen Liefer­termin nennen. Während für die USA ein Einstiegs­preis von 399 Dollar vorge­sehen ist, hat Apple für Deutsch­land noch keine Preise bekannt­gegeben. In einer weiteren Meldung lesen Sie, warum die neue Apple Watch dieses Mal vergleichs­weise unspek­takulär ist.

Mehr zum Thema Apple