Software-Aktualisierung

Sicherheitslücke adé: iOS-6.1.3-Update für iPhone & iPad ist da

Update schließt Jailbreak-Lücke und ist problemlos installierbar
Von Marleen Frontzeck-Hornke
AAA
Teilen

iOS-Update für das iPhone 5iOS-Update für iPhone 5 Der Hersteller aus Cupertino Apple liefert das neue Update iOS 6.1.3 für iPhones ab der 3G-S-Version, das iPhone 5, für Tablets ab dem iPad 2 sowie für iPods touch aber der 4. Generation aus. Dieses kann über OTA (Over-the-Air) per WLAN oder über eine Synchronisierung mit iTunes am Computer heruntergeladen werden. Das Update bringt nicht nur Verbesserungen, sondern auch Fehlerbehebungen mit. So soll nun die Sicherheitslücke behoben worden sein, bei der Unbefugte die Telefon-App ohne Eingabe des Codes benutzten können. Damit war es möglich beispielsweise auf die Kontaktdaten oder Anrufliste zuzugreifen. Bereits im Februar hatte Apple ein iOS-Update für die Fehlerbehebung in Aussicht gestellt.

Die Verbesserungen gibt es für Maps in Japan, die für uns hierzulande aber uninteressant ist. iPhone-, iPad- oder iPod-Besitzer finden Informationen zum Sicherheitsinhalt des Updates über die Apple-Support-Seite.

Update schließt Lücken in der Software für Jailbreak

Wir haben die Aktualisierung durchgeführt und geben Ihnen einen Eindruck zur Download-Dauer sowie zur jeweiligen Update-Größe. Die zur Verfügung stehende Aktualisierung wird im Menü unter dem Punkt Einstellung / Allgemein / Softwareaktualisierung bereits angezeigt.

iOS-Update für das Apple iPad mit Retina-DisplayiOS-Update für das Apple iPad mit Retina-Display Das iOS-6.1.3-Update kann dort direkt heruntergeladen und dann installiert werden. Dafür sollte allerdings eine WLAN-Verbindung genutzt werden, da sonst zusätzliche Kosten für den Datenverbrauch anfallen können oder die Geschwindigkeit bei einem kleinen Datenvolumen gedrosselt wird - dann kann der Nutzer in den meisten Fällen für den Rest des Monats nur noch mit GPRS-Performance mobil im Internet surfen.

Während das Software-Update für das iPad 17,9 MB groß ist, hat das iOS-6.1.3-Update fürs iPhone eine Größe von 18,2 MB. In beiden Fällen klappte die Installation ohne Probleme und dauerte nur etwa drei bis vier Minuten. Alle Daten und Einstellungen bleiben dem Besitzer auf dem jeweiligen iOS-Gerät erhalten.

Die Möglichkeit eines Jailbreaks wird mit dem iOS-6.1.3-Update genommen. Durch das Update werden genau die Lücken in der Software geschlossen, welche für den Jailbreak verwendet wurden.

Mehr Informationen zum mobilen Betriebssystem Apple iOS erhalten Sie auf unserer ausführlichen Ratgeber-Seite.

Teilen

Mehr zum Thema Apple iOS