iOS 5 gehackt

iPhone geknackt: Untethered Jailbreak jetzt für iOS 5.0.1

iPhone 4S und iPad 2 wegen A5-Prozessor momentan noch ausgeschlossen
Kommentare (6438)
AAA
Teilen

Der untethered Jailbreak redsn0w konnte bislang nur Apple-Geräte mit iOS 4 knacken. Ein Entwickler hat den Hack nun auf iOS 5 portiert. Allerdings bleiben das iPhone 4S und das iPad 2 momentan noch außen vor.

Ein Jailbreak dient grundsätzlich dazu, die Beschränkungen des Apple-Systems aufzuheben: iOS ist zwingend an den Apple-Store gebunden, und Adobes Flash-Technik muss bei Apple draußen bleiben. Ein Jailbreak ist eine veränderte Version des Apple-Betriebssystems, die ohne diese Beschränkungen kommt, aber natürlich von Apple nicht gern gesehen und schon gar nicht unterstützt wird. Auch in optischer Hinsicht kann man das System über einen Jailbreak anpassen.

Unethered Jailbreak momentan nicht für Geräte mit A5-Prozessor

Der Jailbreak für Apple iOS 5Der neue Jailbreak für Apple iOS 5 Die aktuelle Version redsn0w 0.9.10b1 erlaubt es, Apple-Geräte mit installiertem iOS 5 zu knacken. Untethered Jailbreak bedeutet, dass bei einem Neustart des Geräts die geknackte Version des Systems bestehen bleibt. In den Genuss eines offeneren Betriebssystems kommen momentan allerdings nur ältere Apple-Geräte, die nachträglich auf iOS 5 geupdated wurden. Dies sind iPhone 3GS, iPhone 4 (GSM und CDMA), iPad 1 sowie iPod touch 3G und 4G. Denn der Hack kommt noch nicht mit dem aktuellen Apple-Prozessor A5 zurecht. Und dieser ist im iPhone 4S und im iPad 2 verbaut.

Wichtig ist es, die aktuelle Version 5.01 sowie alle persönlichen Daten vor dem Jailbreak zu sichern und nicht auf eine neuere Betriebssystem-Version upzudaten. Denn in der Regel sperrt Apple einen Jailbreak mit dem nächsten Betriebssystem-Update aus, sodass die Hackerszene wieder reagieren muss. Der Entwickler des Jailbreaks hat angekündigt, bald eine Version des Hacks bereit zu stellen, die Apples A5-Prozessoren unterstützt.

Mit Jailbreaks sollten allerdings nur Anwender arbeiten, die sich mit der Materie etwas auskennen und auch wissen, wie sie notfalls den ursprünglichen Zustand wiederherstellen können. Apple schließt für geknackte Geräte die Gewährleistung aus.

Mehr zum Thema Apple iPhone Jailbreak

Teilen