Kurzmeldung

Erste Bugfixes: Apple veröffentlicht iOS 13.1.1

Apple hat iOS 13.1.1 und iPadOS 13.1.1 veröf­fent­licht und verspricht erste Fehler­berei­nigungen für Smart­phone. Tablet und Multi­media-Player.
AAA
Teilen (8)

Apple hat am Frei­tagabend ein weiteres Update für iOS und das erste Update für iPadOS veröf­fent­licht. iOS 13.1.1 und iPadOS 13.1.1 sollen vor allem der Fehler­berei­nigung dienen, wie Apple im Chan­gelog verrät. Neue Features sind nicht enthalten. Nach der Veröf­fent­lichung von iOS 13 zog sich Apple die Kritik zahl­reicher Besitzer von iPhone und iPod touch zu. Auch iPadOS erschien zunächst mit zahl­reichen Soft­ware-Fehlern. Zumin­dest einige der Bugs sollten mit dem neuer­lichen Update der Vergan­genheit ange­hören.

Die Instal­lati­onsda­teien für die neuen Betriebs­systeme sind je nach Gerät rund 80 bis 120 MB groß. Die Soft­ware-Aktua­lisie­rung ist demnach inner­halb weniger Minuten erle­digt. Abzu­warten bleibt, ob dann auch die Nutzer­basis von iOS 13.x und iPadOS 13.x steigt. Laut Medi­enbe­richten werden bislang nur 20 Prozent aller aktiven, mögli­chen Apple-Geräte mit der aktu­ellen Firm­ware genutzt.

Teilen (8)
Software

iOS 13.1 auf dem iPhone XS Max im Test

iOS 13.1 ist verfügbar. Wir haben das neue Betriebs­system auf dem iPhone XS Max instal­liert und einem Test unter­zogen. Wir zeigen Ihnen die High­lights der neuen Soft­ware in Bildern.

iOS 13.1 im Test

Am vergan­genen Donnerstag hat Apple iOS 13 für das iPhone und den iPod touch veröf­fent­licht. Das Betriebs­system bringt zahl­reiche neue Funk­tionen mit sich. Schnell zeigte sich aber auch, dass die Soft­ware noch keines­wegs fehler­frei ist. Aller­dings hatte Apple das Update auf iOS 13.1 bereits ange­kündigt.

Wir haben die neuer­liche Soft­ware-Aktua­lisie­rung abge­wartet, um die Firm­ware einem ausführ­lichen Test zu unter­ziehen. Am Diens­tagabend war iOS 13.1 verfügbar. Wir haben das Betriebs­system auf dem iPhone XS Max instal­liert und zeigen Ihnen die Soft­ware auf den folgenden Seiten in Bildern. Weiter geht es jeweils mit einem Klick auf das Foto.

Das Update auf iOS 13.1 war am Dienstagabend verfügbar
1/20 – Foto: teltarif.de
  • Das Update auf iOS 13.1 war am Dienstagabend verfügbar
  • Update erfolgreich abgeschlossen
  • Homescreen unter iOS 13.1
  • Dunkelmodus jetzt verfügbar
  • Neue Features in der Fotos-App

Mehr zum Thema Apple iPhone

Bild /