Kurzmeldung

Apple veröffentlicht iOS 13.1.2 und iPadOS 13.1.2

Apple hat am Montag­abend iOS 13.1.2 und iPadOS 13.1.2 sowie watchOS 6.0.1 veröf­fent­licht. Die Updates bringen aber­mals Fehler­berei­nigungen mit sich.
AAA
Teilen (10)

Die nächsten Soft­ware-Updates von Apple sind da. Der ameri­kani­sche Konzern hat am Montag­abend iOS 13.1.2 für iPhone und iPod touch sowie iPadOS 13.1.2 für das iPad veröf­fent­licht. Außerdem steht für Apple-Watch-Besitzer watchOS 6.0.1 zur Instal­lation bereit.

Die neuer­lichen Updates bringen Fehler­berei­nigungen mit sich, nachdem Apple bereits am Frei­tagabend Bugfix-Updates für seine Smart­phones, Tablets und Multi­media-Player veröf­fent­licht hat. Nun adres­siert Apple unter anderem Probleme mit Kamera und Taschen­lampen-Funk­tion, Blue­tooth-Verbin­dungs­probleme und Darstel­lungs­fehler bei iCloud Backups.

Einer­seits ist es zu begrüßen, dass Apple die Fehler schnell behebt, die Nutzer im Zusam­menhang mit den erst am 19. September veröf­fent­lichten Betriebs­systemen beklagen. Ande­rerseits zeigen die kurzen Inter­valle, in denen die Updates frei­gegeben werden, dass der Hersteller die Veröf­fent­lichung der neuen Betriebs­system-Versionen besser verschoben hätte, als nun den Endkunden zum Beta­tester zu machen.

Teilen (10)
Ausprobiert

iPadOS 13.1 in Bildern: Das iPad kann jetzt noch mehr

Mit iPadOS steht nun erst­mals ein eigenes Betriebs­system für die Tablets von Apple zur Verfü­gung. Wir haben uns die Soft­ware schon einmal ange­sehen und zeigen Ihnen einige Features in Bildern.

iPadOS 13.1 im kurzen Test

Neben iOS 13.1 hat Apple vor wenigen Tagen auch iPadOS 13.1 veröf­fent­licht. In diesem Fall ist die Versi­onsnummer etwas irre­führend, denn in der Praxis handelt es sich um die erste öffent­liche Version des eigenen Betriebs­systems für das iPad. Da die Firm­ware aber an iOS ange­lehnt ist, werden die Versi­onsnum­mern der beiden Betriebs­systeme aufein­ander abge­stimmt.

Vieles ist bei iOS und iPadOS iden­tisch. Einige Beson­derheiten gibt es für das Tablet aber doch. Diese spezi­ellen Features haben wir uns im Rahmen eines Hands-On-Tests auf dem iPad Pro 10.5 einmal ange­sehen. Wir zeigen Ihnen die Eindrücke, die wir dabei gewonnen haben, auf den folgenden Seiten in Bildern.

Zur nächsten Seite kommen Sie jeweils mit einem Klick auf das Foto.

iPadOS 13.1 ausprobiert
1/10 – Foto: teltarif.de
  • iPadOS 13.1 ausprobiert
  • Mehr Apps parallel auf dem Startbildschirm
  • Homescreen-Ansicht änderbar
  • Widgets auf dem Startbildschirm
  • So wählt man die anzuzeigenden Widgets aus
Bild /