Tablet

iOS 11 auf dem Apple iPad Pro 9.7 in Bildern

Wir haben uns die erste Beta-Version von iOS 11 auf dem Apple iPad Pro 9.7 genauer angesehen und zeigen Ihnen das neue Betriebssystem auf dem Tablet in Bildern.

iPad-Dock erinnert an macOS

Das iPad bekommt unter iOS 11 ein neues Dock. Wie am iPhone werden die Bezeichnungen der hier hinterlegten Apps nicht mehr mit angezeigt. Der AppStore, die Einstellungen und in unserem Fall die Dropbox-App befinden sich auf der rechten Seite des Docks. Die hier vorhandenen Anwendungen ließen sich zumindest bei unserem Test nicht entfernen, sondern allenfalls zusätzlich auf einem der Startbildschirme anzeigen.

Die links vom "Strich" auf dem Dock angezeigten Applikationen lassen sich vom Nutzer auch verschieben und ggf. nur auf dem Startbildschirm oberhalb des Docks anzeigen. Gruppieren lassen sich die an dieser Stelle befindlichen Anwendungen nach wie vor nicht, während das auf dem Homescreen nach wie vor problemlos klappt.

Auf Seite 4 werfen wir einen kurzen Blick in die Dateien-App, die die bisherige iCloud-Drive-Anwendung ersetzt.

Das neue Dock fürs iPad
vorheriges nächstes 3/9 – Foto: teltarif.de
  • iOS 11 Beta 1 auf dem iPad Pro 9.7 installiert
  • Homescreen unter iOS 11
  • Das neue Dock fürs iPad
  • Dateien-App statt iCloud Drive
  • Screenshots direkt bearbeiten

Mehr zum Thema Apple iOS 11